Schwerpunkte

Luca Schwarzbauer - Auf den Weltcup-Rennstrecken zu Hause

25.08.2020

Als Luca Schwarzbauer aus Reudern acht Jahre alt war, fuhr er sein erstes Mountainbike-Rennen. Nicht des Wettbewerbs wegen, sondern „weil ich voller Bewegungsdrang war – und da bot mir der Sport den nötigen Ausgleich“, erzählt der heute 23-Jährige. Mittlerweile ist viel passiert. Schwarzbauer ist Profi-Mountainbiker und dadurch auf den Weltcup-Rennstrecken unterwegs, im italienischen Val di Sole etwa oder dem französischen Les Gets, beides mittlerweile Lieblingsstrecken des Reuderners, wie er unter anderem im Rahmen unserer Fotoserie erzählt:

Fotos von Ralf Just.

Weitere Bilderstrecken aus dem Lokalsport

Sport

Der Sennerpokal 2022 ist ausgelost

Die Auslosung für den 61. Sennerpokal steht. Zum fünften Mal wird der TSV Neckartailfingen das Traditionsturnier unserer Zeitung vom 17. bis 24. Juli austragen. Besondere Spannung verspricht die Gruppe F, in die Losfee Maria Starzmann am Mittwochabend direkt drei Landesligisten loste.

Weiterlesen

Weitere Nachrichten vom Sport Alle Sport-Nachrichten