Handball TSV Köngen - TSV Denkendorf

24.02.2020

Die Handballer des TSV Köngen zeigten sich vor vollem Haus bestens erholt von der 29:32-Niederlage in Weilstetten. Mit einem 32:26-Erfolg über den Tabellendritten TSV Denkendorf festigten die Gastgeber in der mit 600 Zuschauern proppevollen Burgschulturnhalle im Derby eindrucksvoll ihre Landesliga-Spitzenposition. „Überragend“ nannte TSVK-Trainer Simon Hablizel die Leistung seiner Truppe.

Zum Artikel "Überragende Köngener jubeln im Derby" vom 8. Februar 2020.

Fotos: Ralf Just

Weitere Bilderstrecken aus dem Lokalsport

Sport

Der Platz soll wieder brennen

Fußball: Die Hatz um den Bezirkspokal geht bereits heute und morgen in die zweite Runde. Im Fokus der 15 „Nürtinger“ Teams, die noch im Wettbewerb sind, steht der TSV Oberboihingen II, der am Mittwoch gegen den Bezirksligisten SGEH vom nächsten Überraschungserfolg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten vom Sport Alle Sport-Nachrichten