Anzeige

Spielbericht Achtelfinale Sa.

3 : 4
SpVgg Ger. Schlaitdorf Datum: 27.07.2019 13:15 Uhr
1. FC Frickenhausen
Die Aufstellungen
Borbeck - Petri (52. Graf) - Fritz - Stauffer - Ouro Gezere (43. Funk, 60. Arslan) - Bauer - Hauser - Ender (25. Müller) - Bartels - Sonyi - Mendy Spagnuolo - Umutlu - Kotaidis - Ersoy (59. Oguz) - Portale (31. Lucic) - Oguz - Pirracchio - Rothweiler - Gutjahr - Nicolaci - Köhler (47. Behrendt)
Auf der Auswechselbank
Abel, Dauber, Arslan, Graf, Trautwein, Müller, Kiranidis, Peterlick, Funk Ziegele, Bajorat, Lucic, Behrendt, Lutz, Amadekaj, Suton, Volk
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
6. Tobi Bartels 1:0
68. Tobi Bartels (Elfmeter) 2:1
71. Simon Bauer (Elfmeter) 3:3
22. Kevin Nicolaci (Kopfball) 1:1
69. Muharrem Umutlu (Elfmeter) 2:2
70. Berkay Ersoy (Elfmeter) 2:3
72. Ismail Oguz (Elfmeter) 3:4

SpVgg Germania Schlaitdorf – FC Frickenhausen 3:4 n.E.
Die Partie begann mit einer kalten Dusche für den Gastgeber. Ein 30-Meter-Pass von Moritz Sonyi genau in die Schnittstelle der FCF-Abwehr und Tobias Bartels steuerte ganz allein auf Torhüter Giuseppe Spagnuolo zu. Eine Körpertäuschung und die Germanen führten überraschend (5.). Der Landesliga-Aufsteiger tat sich schwer gegen die kompakt stehenden Schlaitdorfer. Es gab kaum ein Durchkommen. Denis Köhler setzte die erste Duftmarke, scheiterte aus zehn Metern jedoch an Germania-Schlussmann Simon Borbeck (19.). Im Gegenzug fast das 2:0, doch Mamouda Ouro Gezere wurde beim Flugkopfball grade noch gestört (20.). Kevin Nicolaci erlöste den FCF noch vor dem Pausenpfiff von Schiri Talha Karaaslanoglu (SRG Böblingen) mit seinem Kopfballtreffer zum 1:1 (22.).
Der Sennerpokal-Rekordgewinner fand auch im zweiten Durchgang keine Mittel gegen den couragierten A-Kreisligisten, der die Räume geschickt eng machte und den FCF nicht zum Abschluss kommen ließ. Immer bereit, eigene Nadelstiche zu setzen, ging Ouro Gezere auf und davon und wurde von Wlasios Kotaidis unsanft von den Beinen geholt. Der FCF-Abwehrmann sah Rot (38.) und der Turniergastgeber musste über 20 Minuten in Unterzahl auskommen. Dennoch versuchte die Truppe von Stephan Rothweiler und Michael Kurz alles, um doch noch die Entscheidung herbei zu führen. Es gelang nicht und da auch der Germania nichts mehr gelang, ging es ins Elfmeterstechen. Da hatte der FCF die besseren Nerven, Torhüter Spagnuolo parierte den Schuss von Moritz Sonyi und der FCF sprang mit einem 4:3 ins Viertelfinale.

Das Spielstenogramm

72. min Spielstand: 3:4
Ismail Oguz
Ismail Oguz trifft - und der Gastgeber ist weiter!

71. min Spielstand: 3:3

Oguz muss treffen, dann ist der FCF weiter!

71. min Spielstand: 3:3
Simon Bauer

70. min Spielstand: 2:3
Berkay Ersoy
Berkay Ersoy verwandelt - und der FCF führt!

70. min Spielstand: 2:2
Elfmeter verschossen: Moritz Sonyi
Sonyi schießt - Spagnuolo hält!

69. min Spielstand: 2:2
Muharrem Umutlu

68. min Spielstand: 2:1
Tobi Bartels

60.(+4) min Spielstand: 1:1

Das wars mit der regulären Spielzeit... es geht in das Elfmeterschießen!

60.(+2) min Spielstand: 1:1
Moritz Sonyi

60.(+1) min Spielstand: 1:1
Mikael Arslan kommt für Marius Funk

60. min Spielstand: 1:1

Es riecht verdächtig nach Elfmeterschießen!

59. min Spielstand: 1:1
Ismail Oguz kommt für Berkay Ersoy

57. min Spielstand: 1:1
Patrick Mendy
Unnötiges Foul von Mendy, die Germanen ziehen in Sachen härte nach!

52. min Spielstand: 1:1
Marcel Graf kommt für Dennis Petri

52. min Spielstand: 1:1
Kevin Nicolaci
Frickenhausen spielt jetzt deutlich härter - unschöne Szenen häufen sich, Nicolaci stellte sich in den Weg seines Gegenspielers und haut ihn geradewegs um!

52. min Spielstand: 1:1

...Pirrachio haut den Ball in die Mauer

51. min Spielstand: 1:1

Jetzt Freistoß aus zentraler Position für den FCF! Etwa 18 Meter...

50. min Spielstand: 1:1

Doch der FCF gibt nicht auf - es bleibt spannend und wir steuern auf ein Elfmeterschießen zu.

48. min Spielstand: 1:1

Schlaitdorf jetzt in Überzahl öfters im Angriff!

47. min Spielstand: 1:1
Apostolos Behrendt kommt für Denis Köhler

43. min Spielstand: 1:1
Marius Funk kommt für Mamouda Ouro Gezere

43. min Spielstand: 1:1

Der Schlaitdorfer Gezere muss gestützt von Frickenhausens Torwart Spagnuolo den Platz verlassen! Wir wünschen schnelle Genesung!

42. min Spielstand: 1:1

Frickenhausen jetzt zu zehnt! Das wird knapp für die Gastgeber!

41. min Spielstand: 1:1

Fabian Staufer befördert den Ball aber nur in die Mauer!

40. min Spielstand: 1:1

Jetzt Freistoß für die Germania Schlaitdorf aus etwa 17 Metern! Gute Gelegenheit!

38. min Spielstand: 1:1
Wlasios Kotaidis
Ouro Gezere geht Richtung Tor - und dann reißt ihn Kotaidis kurz vor dem Tor als letzter Mann um! Dafür sieht er Rot - Notbremse!

38. min Spielstand: 1:1

Frickenhausen nicht mehr so überlegen wie in der ersten Hälfte, die Germania jetzt auch öfter in der Offensive!

31. min Spielstand: 1:1
Ilija Lucic kommt für Claudio Portale

31. min Spielstand: 1:1

Es geht weiter!

30.(+2) min Spielstand: 1:1

Zur Halbzeit steht es 1:1, früh schockte die Germania die Gastgeber, doch die waren über weite Strecken des Spieles überlegen.

27. min Spielstand: 1:1

Frickenhausen kombiniert jetzt sehr schön im Angriff!

25. min Spielstand: 1:1
Maurice Müller kommt für Fabian Ender

25. min Spielstand: 1:1

Gepfiffen wird die Partie von Max Angenendt von der SRG Blautal/Lonetal!

23. min Spielstand: 1:1
Claudio Portale

22. min Spielstand: 1:1
Kevin Nicolaci
Kevin Nicolaci gleicht aus! Nach einer wunderbaren Flanke folgt ein wunderbarer Kopfball von Nicolaci in das Tor!

21. min Spielstand: 1:0

Gezere mit der Chance für die Germania, Mendy flankt auf ihn und er versucht einen Flugkopfball - doch die FCF Abwehr hindert ihn an einem ordentlichen Kopfball: Eckball!

20. min Spielstand: 1:0

Der FCF Spieler Denis Köhler mit dem Dropkick aus 10 Metern - doch Borbeck pariert!

16. min Spielstand: 1:0

Ein Freistoß der Frickenhäuser wird von dem Schlaitdorfer Torhüter Simon Borbeck an die Latte gelenkt!

14. min Spielstand: 1:0

Frickenhausen mit mehr Ballbesitz - aber Problemen beim Kreieren von Torchancen!

10. min Spielstand: 1:0

Seit dem Tor ist der FCF wieder überlegen, doch die zwingenden Chancen bleiben aus!

6. min Spielstand: 1:0
Tobi Bartels
Im Gegenzug das Tor! Bartels wird geschickt und läuft allein auf Keeper Spagnuolo zu - an dem zieht er vorbei und netzt mit links ein! Die Germanen aus Schlaitdorf führen!

5. min Spielstand: 0:0

Große Chance für Frickenhausen - wäre es gewesen hätte Pirracchio den Ball ordentlich getroffen!

4. min Spielstand: 0:0

Bis jetzt heißt es erstmal abtasten!

1. min Spielstand: 0:0

Das nächste Achtelfinale beginnt! Es heißt SpVgg Germania Schlaitdorf gegen den Gastgeber 1.FC Frickenhausen!

1. min Spielstand: 0:0

Das nächste Achtelfinale beginnt! Es heißt SpVgg Germania Schlaitdorf gegen den Gastgeber 1.FC Frickenhausen!

0. min Spielstand: 0:0

Wir warten auf den Anpfiff!