Anzeige

Spielbericht Gruppe I Di.

1 : 3
TSV Linsenhofen Datum: 23.07.2019 20:00 Uhr
TV Unterboihingen
Die Aufstellungen
Höschele - Jost - Stöcker - Oswald (31. Feil) - Buschmann - Monteiro-Moreira - Weiss - Hahn - Andreae - Siegert - Laube Klotz - Wuchter (31. Trombetta) - Albrecht - Sepe - Schmid - Hiergeist (42. Petzi) - Wohlhaupter (36. Maag) - Herget - Koroutzidis - Schober-Slis (49. Wolfer) - Herrmann
Auf der Auswechselbank
Koch, Feil, Eisinger, Celebi, Schwenkel, Blind Trombetta, Maag, Wolfer, Joha, Dima, Petzi
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
46. Alexander Andreae 1:3 8. Nicolas Herget 0:1
24. Sebastian Albrecht 0:2
27. Robin Schober-Slis 0:3

TSV Linsenhofen – TV Unterboihingen 1:3
Die Szene des ersten Durchgangs gehörte dem TSV Linsenhofen, die Tore aber machte der TV Unterboihingen. Daniel Monteiro-Moreira setzte an der Strafraumgrenze zum Fallrückzieher an, der knapp über den TVU-Kasten flog und erntete Sonderapplaus von den Rängen (13.). Es war der Auftakt einer kurzen Phase, in der der Kreisliga-A-Aufsteiger besser im Spiel war. Der TVU bestimmte die Partie jedoch und führte beim Halbzeitpfiff des Unparteiischen Patrick Goodreau (TSV Ötlingen) schon mit 3:0. Nicolas Herget (7.), Sebastian Albrecht (24.) und Robin Schober-Slis (27.) sorgten für klare Verhältnisse.
Linsenhofen dachte nicht daran, die Flinte ins Korn zu werfen und suchte sein Heil im Vorwärtsgang. Beim Aufsetzer von Patrick Siegert musste sich Steven Klotz mächtig strecken (32.) und Monteiro-Moreira hämmerte über den Kasten (39.). Unentwegt versuchte es die Truppe von Carlo Greco weiter – und wurde belohnt: Alexander Andreae verkürzte auf 1:3 (46.). Fast eine Viertelstunde blieb dem TSVL noch, doch der Zeiger tickte unerbittlich. Nur beim Schuss von Sebastian Buschmann musste sich Klotz noch einmal lang machen (53.), ansonsten schaukelte die Mannschaft von Daniel „Zunge“ Zeller den Sieg über die Zeit.

Das Spielstenogramm

60. min Spielstand: 1:3

Und das war's. Der TV Unterboihingen gewinnt, weil er in der ersten Halbzeit überlegen und effizient agierte. Die Linsenhofener hingegen schafften es in der zweiten Hälfte trotz Überlegenheit nicht mehr, die Niederlage zu verhindern.

58. min Spielstand: 1:3

Der Aufschwung des Anschlusstreffers ist mittlerweile verpufft. Ein Comeback der Linsenhofener scheint nahezu ausgeschlossen.

53. min Spielstand: 1:3

Sebastian Buschmann wieder mit einem Abschluss für den TSV Linsenhofen. Doch Keeper Klotz kann zur Seite abwehren.

52. min Spielstand: 1:3

Linsenhofen müht sich, kommt aber nicht entscheidend vors Tor.

49. min Spielstand: 1:3
Pascal Wolfer kommt für Robin Schober-Slis

46. min Spielstand: 1:3
Alexander Andreae
Wird es doch nochmal spannend? Kapitän Alexander Andreae trifft mit einem strammen Schuss aus kurzer Distanz, nachdem die Linsenhofener zuvor schon zwei gute Chancen hatten. Der Anschlusstreffer geht daher in Ordnung.

45. min Spielstand: 0:3

Noch 15 Minuten, dann ist der dritte Tag des Sennerpokals auf Platz eins vorbei.

42. min Spielstand: 0:3
Marvin Petzi kommt für Maximilian Hiergeist

40. min Spielstand: 0:3

Wieder der TSV Linsenhofen mit einer Chance, der noch nicht aufgegeben hat. Daniel Monteiro-Moreira kommt über die rechte Seite und knallt den Ball über das Tor.

36. min Spielstand: 0:3
Nico Maag kommt für Nicola Wohlhaupter

35. min Spielstand: 0:3
Alexander Andreae

33. min Spielstand: 0:3

Großchance für den TSV Linsenhofen. Patrick Siegert zieht aus rund 16 Metern platziert ab, doch Torwart Steven Klotz taucht gekonnt ab und klärt den Ball zur Ecke.

31. min Spielstand: 0:3
Salvatore Trombetta kommt für Rene Wuchter

31. min Spielstand: 0:3

Die Partie geht weiter.

31. min Spielstand: 0:3
Michael Feil kommt für Stefan Oswald

30.(+1) min Spielstand: 0:3

Der Schiedsrichter bittet zum Pausentee.

30. min Spielstand: 0:3

Dieser Doppelschlag hat wohl einen vorentscheidenden Charakter. Gleich ist Halbzeit.

27. min Spielstand: 0:3
Robin Schober-Slis
Und mit der nächsten Aktion fällt das 3:0 für den TV Unterboihingen. Robin Schober-Slis erhöht.

27. min Spielstand: 0:2

Der TV Unterboihingen mit Oberwasser. Alexandros Koroutzidis schlenzt den Ball gefährlich aufs Tor. Das Spielgerät saust jedoch knapp vorbei.

24. min Spielstand: 0:2
Sebastian Albrecht
2:0 für den TV Unterboihingen. Eigentlich hatte der TSV Linsenhofen besser ins Spiel gefunden - jetzt dennoch das zweite Tor für die Unterboihinger. Einen Schuss aus 16 Metern kann der Keeper nicht festhalten, Sebastian Albrecht staubt ab.

20. min Spielstand: 0:1

Trotz des angenehmen Wetters passiert auf dem Geläuf aktuell relativ wenig.

19. min Spielstand: 0:1

Platz eins wird mittlerweile von keinem einzigen Sonnenstrahl mehr erfasst. Den Spielern wird's recht sein.

17. min Spielstand: 0:1

Der TSV Linsenhofen kommt so langsam besser ins Spiel und bekommt mehr Spielanteile.

14. min Spielstand: 0:1

Wow! Ein sehenswerter Fallrückzieher von TSV-Akteur Daniel Monteiro-Moreira geht knapp über das Tor.

12. min Spielstand: 0:1

Kurze Info: Auch heute finden sich wieder zahlreiche Zuschauer auf dem Gelände des FC Frickenhausen wieder. 1600 Zuschauer wurden bisher gezählt.

11. min Spielstand: 0:1

Robin Schober-Slis feuert einen Freistoß aufs Tor - Keeper Höschele bekommt gerade noch die Fäuste hoch.

10. min Spielstand: 0:1

Unterboihingen bisher mit einer strukturierteren Spielanlage. Die Führung kommt daher nicht überraschend.

8. min Spielstand: 0:1
Nicolas Herget
Der TV Unterboihingen geht in Führung. Nicolas Herget umkurvt Claus-Alexander Höschele und schiebt flach ein.

7. min Spielstand: 0:0

Erste Chance für den TV Unterboihingen - und es ist gleich eine doppelte Gelegenheit. Die Akteure scheitern jedoch erst am Torwart, dann an einem reingrätschenden Verteidiger.

5. min Spielstand: 0:0

Beim TSV Linsenhofen steht in Carlo Greco eine bekannte Persönlichkeit am Spielfeldrand. Der Coach der Linsenhofener spielte einst für den FC Frickenhausen.

3. min Spielstand: 0:0

Kleiner Randaspekt: Im Jahr 1976 gewann der TV Unterboihingen den WFV-Pokal - dieses Jahr könnte es immerhin zum Gewinn des Sennerpokals reichen. Auch wenn die Unterboihinger natürlich keine Favoritenrolle inne haben.

1. min Spielstand: 0:0

Und los geht's!

0. min Spielstand: 0:0

Beide Vereine spielen in der Kreisliga A. Der TSV Linsenhofen ist als Meister der B5 kürzlich aufgestiegen.

0. min Spielstand: 0:0

Die Mannschaften laufen ein. Gleich geht's los zwischen dem TSV Linsenhofen und dem TV Unterboihingen.