Anzeige

Spielbericht Gruppe F Di.

3 : 0
TSV Wolfschlugen Datum: 23.07.2019 18:00 Uhr
TSV Neckartenzlingen
Die Aufstellungen
Schroth - Vollmer - Bihr - Metsch - Aliu - Fickeisen - Matzek (45. Möschle) - Löffler - Luik - Khuth - Schmidt Breuling - Weggler - Bieger - Topcu - Kavvadias - Kiranidis - Povataj - Nauhaus - Fritsche - Ansu - Perakic
Auf der Auswechselbank
Möschle, Schröter, Cevik, Wadiei, Genkinger Failenschmid, Schleusner
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
16. Michael Luik 1:0
18. Michael Luik 2:0
30. Markus Fickeisen 3:0
38. Markus Fickeisen 4:0
56. Michael Luik 5:1
46. Flamour Povataj (Kopfball) 4:1

TSV Wolfschlugen – TSV Neckartenzlingen 6:1
Der TSV Wolfschlugen ergriff schnell die Initiative, Michael Luik prüfte Jürgen Breuling aus spitzem Winkel (3.). Fast dieselbe Szene zwei Minuten später, diesmal zielte Phillip Bihr am langen Pfosten vorbei. Dann aber musste Wolfschlugens Torwart Daniel Schroth einen Schuss von Konstantinos Kiranidis aus kurzer Distanz entschärfen (9.), doch Wolfschlugen blieb am Drücker und belohnte sich binnen zwei Minuten gleich doppelt. Markus Fickeisen zog ab, der Torwart konnte nur abklatschen, Luik köpfte zum 1:0 ein (16.). Dann passte Fickeisen auf Luik, der nur noch einzuschieben brauchte (18.). Fickeisen kam zu einer weiteren guten Chance, die Torwart Breuling aber mit einer Glanzparade zunichte machte (23.). Fast mit dem Halbzeitpfiff überlistete er den TSVN-Keeper aber doch zum 3:0 (30.).
Auch nach Wiederanpfiff von Patrick Goodreau (TSV Ötlingen) war Wolfschlugen das bestimmende Team. Schön in Szene gesetzt lief Fickeisen alleine auf das Neckartenzlinger Tor zu und schloss eiskalt zum 4:0 ab (37.). Als sich Wolfschlugen eine Verschnaufpause gönnte, nutzt das Flamur Povataj zum 1:4 (46.), doch Luik beantwortete den ersten Neckartenzlinger Treffer nach einem schnellen Angriff prompt mit dem 5:1 (48.) und setzte mit dem 6:1 noch einen Treffer zum Endstand drauf (57.).

Das Spielstenogramm

60.(+1) min Spielstand: 5:1

Das war es mit der Partie. Michael Luik und Markus Fickeisen schießen fast im Alleingang Neckartenzlingen ab. Das Endergebnis ist verdient!

59. min Spielstand: 5:1

Wieder trifft Wolfschlugen - doch dieses mal hebt der Schiedsrichter die Hand: Abseits!

56. min Spielstand: 5:1
Michael Luik
Und er kriegt mehr: Aus dem Hinterraum erziehlt er sein viertes Tor des Spieles, es steht 6:1!

55. min Spielstand: 4:1

Wolfschlugen hat den Sieg so gut wie in der Hosentasche, trotzdem machen sie weiter Druck im Neckartenzlinger Strafraum! Michael Luik will mehr Tore schießen!

52. min Spielstand: 4:1

Da lag Dardan Aliu doch das 6:1 auf dem Fuß, doch wieder geht der Ball am Tor vorbei.

50. min Spielstand: 4:1

Die Hexenbanner machen spritzig weiter, jede ihrer Ballaktionen endet vor dem neckartenzlinger Tor!

47. min Spielstand: 4:1

Da ist schon die schnelle Antwort der Hexenbanner: Michael Luik erziehlt sein drittes Tor des Spieles, was eine starke Leistung!

47. min Spielstand: 4:1


46. min Spielstand: 4:1
Flamour Povataj
Jetzt auch das erste Tor für die Neckartenzlinger: Flamour Povataj köpft nach Flanke gekönnt ein!

45. min Spielstand: 4:0
Daniel Möschle kommt für Timo Matzek

45. min Spielstand: 4:0

Hasan Cevik zieht vom 16er direkt ab doch der Ball zischt am Lattenkreuz vorbei.

41. min Spielstand: 4:0
Flamour Povataj
Povotajs Foul an der Mittellinie wird mit Gelb geahndet.

38. min Spielstand: 4:0
Markus Fickeisen
Dann macht es eben Fickeisen nochmal: Fickeisen wird steil geschickt und schließt eiskalt vor dem Tor ab!

37. min Spielstand: 3:0

Große Chance für Dardan Aliu, er versucht nach Eckball abzustauben, doch der Ball landet am Außennetzt. Den kann man, nein, den muss man machen!

31. min Spielstand: 3:0

Es geht weiter! Kann Neckartenzlingen auch einnetzen oder kontrolliert Wolfschlugen weiter?

30.(+2) min Spielstand: 3:0

Das war die Halbzeit und Wolfschlugen führt verdient mit 3:0!

30. min Spielstand: 3:0
Markus Fickeisen
Fickeisen trifft! Er steht allein vor Kepper Breuling und täuscht an - der geht zu Boden und Fickeisen schießt über den Keeper ins Tor! 3:0!

24. min Spielstand: 2:0

Und Luik will den Lumpenreinen Hattrick! Schon wieder hat er die Chance - doch sein Schuss geht am langen Eck vorbei.

23. min Spielstand: 2:0

Jetzt wieder Wolfschlugen: Fickeisen zieht ab doch Breuling pariert stark!

22. min Spielstand: 2:0

Neckartenzlingen bis jetzt ideenlos und zu unkonsequent vor dem Tor, soeben ging ein Freistoß aus gefährlicher Position weit am Tor vorbei und ein Abschluss aus zweiter Reihe flog halblebig in die Arme des Hexenbanner Tormannes Daniel Schroth!

18. min Spielstand: 2:0
Michael Luik
Diese Beiden haben wohl Spaß am Tore zusammen schießen! Fickeisen legt quer auf Luik, der muss nur noch den Ball ins Netz schieben.

16. min Spielstand: 1:0
Michael Luik
Luik trifft - wer sonst? Markus Fickeisen schließt flach ab und Breuling pariert stark, doch Michael Luik ist zur Stelle und köpft nach: Tor!

14. min Spielstand: 0:0

Bis jetzt ist Wolfschlugen die agressivere Mannschaft und hat mehr von der Partie.

13. min Spielstand: 0:0

Jetzt Eckball für die Hexenbanner: Der Ball fliegt in den Strafraum und Breuling segelt gefährlich am Ball vorbei - genauso wie der Ball durch die Gefahrenzone - zum Glück für die Neckartenzlinger.

9. min Spielstand: 0:0

Jetzt mal Neckartenzlingen: Konstantinos Kiranidis schließt aus kurzer Distanz ab, doch der Schuss wird geblockt - laut den Neckartenzlingern mit der Hand: sie fordern Elfmeter. Doch Schiedsrichter Patrick Goodreau von der TSV Ötlingen sieht das anders - es geht weiter.

7. min Spielstand: 0:0

Dank einer feurigen Offensive findet Wolfschlugen besser in das Spiel mit den ersten Chancen!

5. min Spielstand: 0:0

Wieder schließt Luik aus kurzem Winkel auf das Neckartenzlinger Torab, doch wieder lenkt ihn Keeper Breuling ins Aus - und wieder resultiert der folgende Eckball in nichts großem. Täglich grüßt das Murmeltier!

2. min Spielstand: 0:0

Der folgende Eckball für Wolfschlugen führte zu nichts Nennenwertem!

1. min Spielstand: 0:0

Und die erste Chance für Wolfschlugen! Michael Luik kommt zum Abschluss im Strafraum von halb-links. Doch Neckartenzlingens Keeper Jürgen Breuling lenkt den Ball ins Toraus!

1. min Spielstand: 0:0

Das erste Spiel auf Platz 2 wurde soeben angepfiffen! Es heißt jetzt TSV Wolfschlugen gegen die TSV Neckartenzlingen! Wir freuen uns auf eine spannende Partie in der Gruppe F!

0. min Spielstand: 0:0

Die Spieler sind bereit, wir warten gespannt auf den Anpfiff!