Anzeige

Spielbericht Gruppe A So.

3 : 2
1. FC Frickenhausen Datum: 21.07.2019 15:00 Uhr
TV Bempflingen
Die Aufstellungen
Suton - Lutz - Gutjahr - Lucic - Volk - Denis - Pirracchio - Ziegele - Hofacker - Bajorat - Oguz (41. unbekannt, 40. Gläser) Alavi - Arendt - Arendt - Barth - Brodbeck - Duraku (18. unbekannt, 40. Gläser) - Fink - Fischer - Fleck - Fuchs - Gläser
Auf der Auswechselbank
unbekannt unbekannt
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
20. Julian Hofacker 1:0
34. Giuseppe Pirracchio 2:0
49. Julian Hofacker 3:1
44. Sebastian Gläser 2:1
58. unbekannt 3:2

FC Frickenhausen – TV Bempflingen 3:2
Aller Anfang ist schwer. Das musste auch Sennerpokal-Rekordsieger FC Frickenhausen im Auftaktspiel gegen den TV Bempflingen schnell erkennen. Natürlich bestimmte der haushohe Favorit das Geschehen, aber der A-Kreisligist hielt wacker dagegen – und TVB-Keeper Moritz Heinzmann seinen Kasten 20 Minuten lang sauber. Mit einer Großtat verhinderte er nach einer Direktabnahme von Ilija Lucic einen frühen Rückstand (4.) und bei einem Kopfball von Ismail Oguz, der das leere Gehäuse verfehlte, hatte er Glück (16.). Julian Hofacker knackte schließlich das TVB-Bollwerk, er vollendete die Vorarbeit von Claudio Portale und Lucic (20.). Doch auch die Bempflinger hatten zwei dicke Gelegenheiten. Bei der ersten von Daniel Veit rettete Wlasios Kotaidis auf der Linie (13.), bei der zweiten blieb Robin Hiller wiederum an Kotaidis hängen (28.).
Vier Zeigerumdrehungen, nachdem Schiedsrichter Marcel Gutmann (SF Dettingen) die zweite Halbzeit freigegeben hatte, sorgte Giuseppe Pirracchio mit dem 2:0 für die frühe Entscheidung. So schien es jedenfalls, doch der Underdog schlug zurück, Sebastian Gläser schob den Querpass von Marc Walter zum 1:2 ein (43.). Als Hofacker die alten Verhältnisse wiederhergestellt hatte (49.), gab der TVB immer noch nicht auf. Felix Wurster scheiterte im Nachsetzen noch knapp (50.), traf dann aber nach einer Flanke von Luca Fleck mit einem platzierten Kopfball zum 2:3 (58.). Zu spät, zumal Max Bajorat in der Nachspielzeit das 4:2 auf dem Fuß hatte, aber an Heinzmann scheiterte.

Das Spielstenogramm

60.(+1) min Spielstand: 3:2

Das Spiel ist aus! Der Gastgeber Frickenhausen gewinnt verdient, doch die Bempflinger haben es nochmal spannend gemacht!

58. min Spielstand: 3:2
unbekannt
Es wird nochmal spannend! Nach einer wunderbaren Flanke von Luca Fleck köpft Felix Wurster den Ball perfekt hoch und lang ins Eck!

54. min Spielstand: 3:1
unbekannt
Pascal Stoll bekommt die Gelbe Karte gezeigt, sein Gegenspieler war an ihm vorbei gezogen und Stoll trat nach.

50. min Spielstand: 3:1

Chance für Bempflingen! Felix Wurster setzt nach und grätscht aus einem Meter am leeren Tor vorbei, kann hier noch etwas passieren?

49. min Spielstand: 3:1
Julian Hofacker
Tor! Hofacker trifft wieder! Er zieht blank mit dem Innenrist ab und trifft ins lange Eck!

44. min Spielstand: 2:1
Sebastian Gläser
Und hier ist der Anschlusstreffer! Marc Walter legt auf und Joker Sebastian Gläser verwandelt!

41. min Spielstand: 2:0
unbekannt kommt für Ismail Oguz

40. min Spielstand: 2:0
Sebastian Gläser kommt für unbekannt

38. min Spielstand: 2:0

Die Frickenhäuser machen das Spiel, so haben sie auch die Führung verdient ausgebaut!

34. min Spielstand: 2:0
Giuseppe Pirracchio
Tor für Frickenhausen! Der eingewechselte Giuseppe Pirracchio schiebt den Ball aus etwa fünfzehn Metern in die untere linke Ecke, wo er den Pfosten trifft aber trotzdem im Netz endet!

32. min Spielstand: 1:0

Riesenchance Frickenhausen! Julian Hofacker schiebt aus kürzester Distanz den Ball durch die Beine des Torspielers Moritz Heinzmann, doch Luca Fleck grätscht den Ball von der Linie!

31. min Spielstand: 1:0

Die Partie geht weiter - wir hoffen, dass die Partie weiterhin unterhaltsam bleibt!

30. min Spielstand: 1:0

Zur Halbzeit steht es verdient 1:0 für die Gastgeber des FC Frickenhausen - doch die Bempflinger verstecken sich nicht, es fehlt nur ein bisschen Glück!

29. min Spielstand: 1:0

Der Bempflinger Robin Hiller nimmt sich aus zwanzig Metern ein Herz - doch der Ball verfehlt das Ziel.

27. min Spielstand: 1:0

Frickenhausen kombiniert sich schön durch die Bempflinger Reihen - doch der Ball segelt über das Tor!

25. min Spielstand: 1:0

Bempflingen jetzt auch offensiver unterwegs und traut sich mehr!

20. min Spielstand: 1:0
Julian Hofacker
Tor für den Gastgeber! Lucic legt im Strafraum ab auf Julian Hofacker, der schiebt den Ball souverän an Keeper Heinzmann vorbei!

19. min Spielstand: 0:0

Geleitet wird die Partie von dem unparteiischen Marcel Gutmann von den Sportfreunden Dettingen Teck!

18. min Spielstand: 0:0
unbekannt kommt für Mentor Duraku

16. min Spielstand: 0:0

Frickenhausens Ismail Oguz hat die Führung sozusagen auf seinem Kopf! Doch er köpft anch einer Flanke am leeren Tor vorbei.

15. min Spielstand: 0:0

Chance Bempflingen! Daniel Veit zieht im Sechszehner ab, Torwart Ziegele steht nicht im Tor - doch Kapitän Wlasios Kotaidis klärt auf der Linie!

13. min Spielstand: 0:0

Erste Strafraumaktion der Bempflinger, doch die Flanke von Felix Wurster wird vom Keeper abgefangen.

11. min Spielstand: 0:0

In den ersten Minuten des Spiels tut sich Bempflingen schwer aus der eigenen Hälfte zu entkommen - der FCF bleibt dominant!

5. min Spielstand: 0:0

Erste Chance Frickenhausen! Ilija Lucic schließt nach einer Flanke ab - doch Heinzmann pariert stark!

1. min Spielstand: 0:0

Und hiermit wurde die erste Partie des diesjährigen Sennerpokals angepfiffen, hier heißt es in der Gruppe A Gastgeber FC Frickenhausen gegen die TV Bempflingen!