Anzeige

Sennerpokal 2019

29.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aufgaben der Turnierleitung und der Turnierpresse sind zweifelsohne vielfältig. Der Verkauf von Eintrittskarten gehört aber mit Sicherheit nicht zum Tätigkeitsfeld im Sprecherturm. Die Firma, die die Container für das organisatorische Herzstück im Tischardtegart zur Verfügung stellte, sah das aber offensichtlich anders. Stilecht wurden die Fenster mit Sprechluke und Ticketöffnung angeliefert – zum Schock der Frickenhäuser, die im Vorfeld des Turniers ideale Sichtverhältnisse auf die Rasenplätze garantiert hatten. „Erst hatte ich einen Puls von 200“, erzählte Marcel Haug vom Orga-Team des FCF. „Aber das war dann alles kein Problem. Ein paar Tage später waren die Fenster ausgetauscht.“

Sennerpokal 2019

Sportliche und organisatorische Meisterleistung

Der FC Frickenhausen gewinnt im sintflutartigen Regen sein „Sennerpokal-Finale dahoam“ und kassiert jede Menge Lob für eine „überwältigende“ Turnierwoche

Die Sennerpokal-Historie ist um ein kurioses Kapitel reicher. Ein Finale auf zwei verschiedenen Plätzen, das gab’s in der langen Geschichte des…

Weiterlesen

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Lichtblicke nach turbulenten Tagen

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Wacker kämpfender TSV Köngen unterliegt vor 300 Zuschauern dem hoch gehandelten SV Ebersbach

Eine ungewöhnliche und unruhige Arbeitswoche endete für die Fußballer des TSV Köngen gestern mit einer 0:2 (0:1)-Niederlage gegen den SV Ebersbach. Sicher kein Wunschergebnis,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten