Anzeige

Spielbericht Gruppe H Do

1 : 2
TSV Raidwangen Datum: 20.07.2017 18:45 Uhr
SG Erkenbrechtsw.-Hochw.
Die Aufstellungen
Hoss - Schäffer - Henzler - Schäfer - Schott - Reicherter - Kaiser - Schwer (49. Haubensack) - Dorner - Stemmer - Bachmann Zapf - Weger - Stöcker - Lenuzza - Schäfer - Demir - Kuhn - Kammerer - Parrotta - Oswald - Demir
Auf der Auswechselbank
Bleher, Haubensack, Kuhnert, Franz, Ritter, Frick Giammichele, Kronewitter, Gutbrod, Knöll, Darboe, Strobel
Die Trainer
Marco Schott Dieter Hiller
So fielen die Tore
20. Andy Schäffer 1:2
32. Philipp Schwer 2:2
6. Ingo Schäfer 0:1
15. Dennis Oswald 0:2
39. Biran Darboe 2:3

TSV Raidwangen – SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang 2:3
Klare Verhältnisse vor dem Anpfiff von Schiri Arne Ness (TSV Altdorf): Die SGEH hatte im Kampf um einen Platz in der Zwischenrunde das schlechtere Torverhältnis, musste also gewinnen. So legten die Älbler auch los. Schon in der 5. Spielminute verwandelte Ingo Schäfer einen Foulelfmeter. Als Dennis Oswald nach einem Querpass von Marco Parrotta bloß noch einschieben musste, sprach alles für den Beurener Ortsnachbar. Zumal Martin Stöckers Kopfball noch an der Latte landete. Aber urplötzlich waren die bis dahin harmlosen „Roigl“ wieder im Rennen. Nach dem überlegt erzielten 1:2 von Andy Schäffer (21.) geriet die SGEH ins Schwimmen.
Kaum hatte die zweite Halbzeit begonnen, da stand es auch schon 2:2. Philipp Schwer war der Torschütze (32.). Nur sechs Minuten währte die Freude, dann brachte Biran Darboe die SGEH wieder in Front (38.). Der Bezirksligist hatte jetzt wieder deutlich Oberwasser, war dem 4:2 näher als der TSVR dem Ausgleich. Raidwangens Keeper Patrick Hoss verhinderte mit Glanzparaden mehrfach die Entscheidung. Mit dem Mute der Verzweiflung warf der TSVR alles nach vorne, aber es reichte nicht mehr. Die SGEH hätte fast noch eins drauf gesetzt, darf aber heute Abend wieder ran. Die „Roigl“ sind draußen.

Das Spielstenogramm

62. min Spielstand: 2:3

Nochmal eine große Chance für die SGEH, 2 gegen 1, aber Patrick Hoss blockt mit dem Fuß!

59. min Spielstand: 2:3

Distanzschuss des Raidwangeners Mario Franz geht vorbei!

59. min Spielstand: 2:3

Jetzt nochmal Raidwangen in der Offensive!

56. min Spielstand: 2:3
Dennis Oswald

56. min Spielstand: 2:3

Wieder eine Chance für die SGEH die an Patrick Hoss scheitert!

49. min Spielstand: 2:3
Timo Haubensack kommt für Philipp Schwer

46. min Spielstand: 2:3
Marcel Gutbrod kommt für unbekannt

43. min Spielstand: 2:3

SGEH drängt auf die Entscheidung, große Doppelchance von Hakan Demir und Dennis Oswald, beide scheitern aber an Keeper Patrick Hoss!

43. min Spielstand: 2:3
Ingo Schäfer

39. min Spielstand: 2:3
Biran Darboe
Biran Darboe trifft für die SGEH nach einer Standardsituation!

34. min Spielstand: 2:2

Seit dem Anschlusstreffer sind die Raidwangener aufgewacht! Sie spielen aggressiver nach vorne und auch deutlich besser als zuvor! Wie gesagt: Es wird eng!

32. min Spielstand: 2:2
Philipp Schwer
Und Philipp Schwer gleicht für Raidwangen aus! Er schiebt den Ball ins Tor! Es wird spannend!

31. min Spielstand: 1:2

Zur Halbzeit steht es verdient 2:1 für die SGEH!

25. min Spielstand: 1:2

Jetzt auch Raidwangen vermehrt mit Aktionen gegen das Tor der SGEH!

21. min Spielstand: 1:2

Raidwangen hat jetzt doch die Chance in die Zwischenrunde zu kommen!

20. min Spielstand: 1:2
Andy Schäffer
Raidwangens Andy Schäffer verkürzt auf zum 1:2!

18. min Spielstand: 0:2

Chance SGEH! Marc Weger köpfte gegen die Latte!

16. min Spielstand: 0:2

Der TSV Raidwangen fehlt die Initiative vor dem Tor!

15. min Spielstand: 0:2
Dennis Oswald
Dennis Oswald erhöht auf 2:0! Oswald lief durch und beförderte den Ball ins Tor!

10. min Spielstand: 0:1

Raidwangener Torwart Patrick Hoss hat viel zu tun!

9. min Spielstand: 0:1

Die SGEH hat merh vom Spiel, Eckball durchgeführt von Ingo Schäfer wird vom Raidwangener Keeper Patrick Hoss weggefaustet!

6. min Spielstand: 0:1
Ingo Schäfer
Ingo Schäfer verwandelt!

5. min Spielstand: 0:0

Elfmeter SGEH! Andy Schäfer kam zu spät!

4. min Spielstand: 0:0

Die SGEH in den ersten Minuten offensiver!

1. min Spielstand: 0:0

Jetzt heißt es TSV Raidwangen gegen die SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang! Der Sieger zieht weiter in die Zwischenrunde, da beide Mannschaften gegen die TSV Köngen verloren haben!