Spielbericht Viertelfinale Sa.

0 : 1
TV Bempflingen Datum: 26.07.2014 14:15 Uhr
TSV Neckartailfingen
Die Aufstellungen
?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ??
Auf der Auswechselbank
??, ??, ?? ??, ??, ??, ??, ??, ??, ??
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
- 34. unbekannt 0:1

TV Bempflingen – TSV Neckartailfingen 0:1
Fünf Minuten lang tasteten sich beide Mannschaften verhalten ab. Dann nahm der Gastgeber vom Aileswasen das Heft in die Hand und hatte nach einem Eckball seine erste gefährliche Torraumszene (6). Weitere Schussversuche von Stefan Wilhelm (10.) und von Florian Dombrowski (18.) verfehlten ebenfalls ihr Ziel. Wie aus dem nichts hatten nach 20 Minuten dann aber die Bempflinger die Riesenchance zur Führung. Doch TVB-Stürmer Robin Plachy schaffte es nicht, aus spitzem Winkel den Ball im leerstehenden TSVN-Gehäuse unterzubringen. Weitere nennenswerte Torchancen waren bis zur Pause dann allerdings Fehlanzeige. Nur vier Minuten waren nach Wiederanpfiff gespielt, da setzte Sven Römer Mitspieler Timo Bezirgianidis in Szene, der souverän zum 1:0 für den TSVN einschob. Die Bempflinger mussten aufmachen. Den nun vorhandenen Raum konnten die Neckartailfinger aber nicht nutzen. Jonas Bayha (40.) und Matthias Wilhelm (48.) verpassten es, den Sack frühzeitig zuzumachen. Bempflingen blieb aber bis zum Schluss zu harmlos in der gegnerischen Hälfte, sodass den Neckartailfingern Bezirgiannidis’ Treffer zum verdienten Einzug ins Halbfinale reichte. Schiedsrichter war Andreas Ritter von der SG Eintracht Sirnau.

Das Spielstenogramm

62. min Spielstand: 0:1

Schluss ist! Durch den 1:0-Sieg zieht der TSV Neckartailfingen ins Halbfinale am morgigen Sonntag ein und trifft dort auf den Sieger der Partie Altdorf gegen Wolfschlugen.

61. min Spielstand: 0:1

War das schon die letzte Möglichkeit für den TVB? Einen Freistoß vom Mittelkreis fängt Neckartailfingens Keeper Timo Hasenohr sicher ab. Und hat nun natürlich alle Zeit der Welt.

58. min Spielstand: 0:1

Der TV Bempflingen macht zu wenig, für das, dass er hier einem Rückstand hinterherläuft. Wenngleich sich die Neckartailfinger in der Defensive bisher auch sehr gut anstellen. Es verbleiben rund zwei Minuten ...

49. min Spielstand: 0:1

Es bleibt weiter spannend. Der TSV will die Vorentscheidung und rennt auf das Bempflinger Gehäuse an, während die Bempflinger auf Kontergelegenheiten warten. Ein Tor würde dem TVB hier reichen, um ein Elfmeterschießen zu erzwingen.

42. min Spielstand: 0:1

Bempflingen muss jetzt natürlich kommen, wodurch sich für den TSV mit Sicherheit ein paar Räume mehr ergeben werden.

34. min Spielstand: 0:1
unbekannt
Tooooooor für den TSV Neckartailfingen!!! Sven Römer legt vom rechten Strafraumeck quer auf Timo Bezirgiannidis, der am Elfmeterpunkt wartet und keine Probleme hat den Ball zum 1:0 ins rechte Toreck zu schieben.

31. min Spielstand: 0:0

Weiter geht's ...

30. min Spielstand: 0:0

Und dann ist Pause in einem Spiel, dass bisher wenige Highlights zu bieten hatte. Der TV Bempflingen hält gut mit und macht es dem favorisierten TSVN alles andere als leicht.

24. min Spielstand: 0:0

Damit steht es nach Großchancen 1:1, was gleichzeitig den bisherigen Spielverlauf wiederspiegelt. Ein Klassenunterschied ist hier nicht zu erkennen.

20. min Spielstand: 0:0

Großchance Bempflingen! Robin Plachy bekommt den Ball durchgesteckt, lässt daraufhin TSVN-Keeper Timo Hasenohr rechts liegen, kann den Ball dann jedoch nicht im Tor unterbringen, da der Winkel etwas zu spitz wurde.

19. min Spielstand: 0:0

Die Abwehrreihen beider Mannschaften stehen bisher relativ sicher und lassen aus dem Spiel so gut wie keine Torchancen zu. Wenn es gefährlich wurde, dann bisher nur nach Standardsituationen.

14. min Spielstand: 0:0

Der Ball fliegt über Mauer und Querlatte.

13. min Spielstand: 0:0

Jetzt gute Freistoßmöglichkeit für den TSV. Zentrale Position, rund 18 Meter vor dem Bempflinger Tor ... Florian Dombrowski steht bereit.

7. min Spielstand: 0:0
unbekannt
Erste etwas größere Chance für den TSVN ... eine Ecke auf den kurzen Pfosten findet auf Umwegen den rechten Fuß von Stefan Wilhelm. Bempflingens Torwart Moritz Heinzmann ist jedoch zur Stelle.

1. min Spielstand: 0:0

Soeben hat das erste Viertelfinalspiel begonnen. Hier trifft der Gastgeber TSV Neckartailfingen auf den TV Bempflingen.