Spielbericht Gruppe B Di.

1 : 4
SPV 05 Nürtingen Datum: 22.07.2014 18:40 Uhr
TSV Altdorf
Die Aufstellungen
?? - Hartmann - ?? - ?? - ?? - Meier - ?? - ?? - Oparsky - ?? - ?? ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - ?? - Grobis - ??
Auf der Auswechselbank
Posva, Weber Bartels, ??, ??, Nonnenmacher
Die Trainer
unbekannt unbekannt
So fielen die Tore
31.  1:2 4. unbekannt 0:1
30. unbekannt 0:2
41. unbekannt 1:3
48. unbekannt 1:4

SPV 05 Nürtingen – TSV Altdorf 1:4

Der TSV Altdorf hatte gegenüber der ersatzgeschwächten SPV 05 die bessere Spielanlage. Immer wieder war es der schnelle und technisch versierte Johannes Zappke, der die Nürtinger vor Probleme stellte. Er erzielte auch die Altdorfer Führung, nachdem er unwiderstehlich davongezogen war und platziert abschloss (4.). Auf der Gegenseite setzte Martin Opavsky einen Freistoß aus 25 Metern knapp daneben (9.). Die Vorteile lagen jedoch klar bei Altdorf. Sascha Kögler köpfte nach einer Freistoß-Hereingabe knapp neben das SPV-Tor (19.) und Zappke hämmerte den ruhenden Ball aus 18 Metern an das Quergestänge des Nürtinger Gehäuses (22.). Fast mit dem Halbzeitpfiff von Steffen Müller (TSV Kohlberg) erzielte Zappke seinen zweiten Treffer. Steil geschickt war er wieder schneller und ließ auch noch den 05-Torwart aussteigen (30.).
Bereits eine Zeigerumdrehung nach Wiederanpfiff fiel der überraschende Anschlusstreffer, als Benjamin Thrandorf im Altdorfer Strafraum am schnellsten schaltete und einnetzte (31.). Dann zündete Zappke wieder den Turbo, scheiterte aber im Duell mit SPV-Torwart Nico Muthny (36.). Die SPV nutzte nun die im Bezirk neu eingeführte Regel für B-Kreisligisten, die Oldies Olaf Meier und Karsten Posva tauschten im Wechsel Ersatzbank und Spielfeld. Dennoch war Zappke wieder schneller, bediente den mitgelaufenen Maximilian Krieg, der nur noch zum 3:1 einschieben musste (41.). Dann machte es Zappke wieder selbst, mit direktem Spiel über drei Stationen war er in Position gebracht worden und schob überlegt zum 4:1 ein (47.). Die entkräfteten SPV-ler, die sich tapfer gewehrt hatten, konnten nun nicht mehr viel entgegensetzen, Altdorf vergab noch weitere Hochkaräter.

Das Spielstenogramm

60. min Spielstand: 1:4

Und dann ist es rum. Der TSV Altdorf besiegt die SPV 05 Nürtingen souverän mit 4:1.

53. min Spielstand: 1:4

Von den Nürtingern ist nun gar nichts mehr zu sehen. Stattdessen stürmen die Altdorfer weiter munter in Richtung SPV-Tor.

48. min Spielstand: 1:4
unbekannt
Dreifach-Torschütze Johannes Zappke!!! Der TSV Altdorf erhöht auf 4:1 und tut ordentlich was fürs Torverhältnis.

41. min Spielstand: 1:3
unbekannt
Toooor zum 3:1 für den TSV Altdorf!!! Johannes Zappke enteilt der Nürtinger Abwehr und spielt quer auf Maximilian Krieg, der den Ball ins rechte untere Eck bugsiert.

31. min Spielstand: 1:2

2:1!!! Aus dem Nichts der Anschlusstreffer für die SPV 05 Nürtingen. Torschütze der Spieler mit der Nummer 8, Benjamin Thrandorf.

30. min Spielstand: 0:2
unbekannt
2:0!!! Mit dem Halbzeitpfiff ist es dann doch passiert: Johannes Zappke trifft zum zweiten Mal am heutigen Tag.

25. min Spielstand: 0:1

Inzwischen hat sich der Regen verzogen und die Sonne lässt sich erstmals blicken ... Weiter so!

20. min Spielstand: 0:1
unbekannt
Der TSV Altdorf ist hier bisher klar spielbestimmend und könnte gut und gerne bereits mit 3:0 oder sogar 4:0 führen. Soeben war es erneut der stark spielende Johannes Zappke, der einen Freistoß aus zentraler Position aus 17 Metern an die Querlatte setzte.

16. min Spielstand: 0:1

Der Freistoß bringt allerdings nichts ein, da er etwas zu weit fliegt und damit unerreichbar wird.

15. min Spielstand: 0:1
unbekannt
Erneut zieht Johannes Zappke in Richtung des Nürtinger Tores, wird allerdings kurz vor der Strafraumgrenze gefoult. Gute Position ...

4. min Spielstand: 0:1
unbekannt
1:0 für den TSV Altdorf!!! Eine schöne Einzelaktion krönt Johannes Zappke mit der frühen Führung.

1. min Spielstand: 0:0

Der Ball rollt ...