Spielbericht Achtelfinale Sa.

4 : 3
TSV Grötzingen Datum: 27.07.2013 10:40 Uhr
TSV Raidwangen
Die Aufstellungen
Kimmich - Langner - Lukic - Traxler - Höhn - Johannes - Spannbauer - Spannbauer - Hausser - Murr - Zalder Feldmann - Hieber - Kendel - Schnerring - Philipp - Schott - Henzler - Schäffer - Frick - Stingl - Veit
Auf der Auswechselbank
Ocker, Schade, Mezger, Kegler Stemmer, Schwer, Müllerschön, Bauknecht, Achtzehner
Die Trainer
Gerd Balleis Dieter Hiller
So fielen die Tore
44. Timo Spannbauer 1:2
46. Jugoslav Lukic 2:2
61. Manuel Hausser (Elfmeter) 3:2
63. Joel Schade (Elfmeter) 4:2
65. Andreas Traxler (Elfmeter) 5:3
69. Alexander Murr (Elfmeter) 6:5
16. Kim Frick 0:1
38. Torben Stingl 0:2
64. Alexander Philipp (Elfmeter) 4:3
66. Sebastian Veit (Elfmeter) 5:4
68. Kevin Achtzehner (Elfmeter) 5:5

Spielbericht

Der A-Kreisligist versteckte sich gegen den Bezirksligisten aus Grötzingen nicht und so gehörte die erste Chance auch Raidwangen: Torwart Christian Kimmich musste sich bei Kim Fricks Schuss mächtig strecken (3.). Dann rutschte Frick an einer flachen Hereingabe knapp vorbei (12.). Im dritten Anlauf klappte es, der hoch motivierte Frick löste sich in der Mitte mit einem schnellen Antritt und versenkte den Ball kaltschnäuzig zum verdienten Raidwanger 1:0 (15.). Sebastian Veit hatte den nächsten Treffer auf dem Fuß, er donnerte den Ball an den Pfosten. Raidwangen spielte schnell und variabel, ließ den Ball laufen und auch kaum Grötzinger Angriffe zu.
Auch nach Wiederanpfiff von Andreas Blersch (TSV Bernstadt) lag die Initiative bei Raidwangen, bis Grötzingen nach einigen Minuten doch weiter aufrückte. Das nutzte Andy Schäffer, der auf und davon ging und überlegt auf den mitgelaufenen Torben Stingl quer legte, der zum 2:0 einschob (38.). Dann vergab Schäffer allein vor dem Tor eine hochkarätige Chance (42.). Grötzingen war unter Zugzwang und wurde für seinen Offensivdrang belohnt. Alexander Murr schlug einen Freistoß in den Strafraum, Timo Spannbauer köpfte zum 1:2 ein (45.), Jugoslav Lukic glich nach einer ähnlichen Situation aus (47.). Grötzingen war jetzt dem Siegtreffer näher. Lukic zielte knapp vorbei (53.), Murrs Distanzschuss lenkt Bernhard Feldmann über die Latte des Raidwanger Tores (57.). Im Elfmeterschießen parierte Christian Kimmich den fünften Raidwanger Schuss von Marco Schott, damit war Grötzingen weiter.

Das Spielstenogramm

71. min Spielstand: 6:5

Damit steht der TSV Grötzingen im Viertelfinale.

70. min Spielstand: 6:5
Elfmeter verschossen: Marco Schott

69. min Spielstand: 6:5
Alexander Murr

68. min Spielstand: 5:5
Kevin Achtzehner

67. min Spielstand: 5:4
Elfmeter verschossen: Phillip Mezger

66. min Spielstand: 5:4
Sebastian Veit

65. min Spielstand: 5:3
Andreas Traxler

64. min Spielstand: 4:3
Alexander Philipp

63. min Spielstand: 4:2
Joel Schade

62. min Spielstand: 3:2
Elfmeter verschossen: Philipp Schwer

61. min Spielstand: 3:2
Manuel Hausser

60. min Spielstand: 2:2

Ende der regulären Spielzeit auf dem Kö8-Platz
Es folgt das Elfmeterschießen um den Viertelfinaleinzug

58. min Spielstand: 2:2

Die Partie zollt den hohen Temperaturen Tribut. Wenn es so weiter geht, kommt es hier zum ersten Elfmeterschießen des Tages.

52. min Spielstand: 2:2
Joel Schade
Verwarnung für die Nummer 16 nach überhastetem Einsteigen an der Mittellinie.

46. min Spielstand: 2:2
Jugoslav Lukic
Doppelschlag für die Grötzinger und wieder kommt die Flanke von links. Diesmal ist es Jugoslav Lukic der den Ball sehenswert per Außenrist ins Tor befördert.

44. min Spielstand: 1:2
Timo Spannbauer
Auf einmal wachen die Grötzinger auf. Timo Spannbauer köpft die Flanke von links zum 1:2 Anschlusstreffer ein.

38. min Spielstand: 0:2
Torben Stingl
Torben Stingl bestraft die Passivität der Grötzinger und erhöht auf 0:2.

34. min Spielstand: 0:1

Wann kommt der TSV Grötzingen? Auch zu Beginn der zweiten Hälfte haben die Raidwangener mehr vom Spiel.

31. min Spielstand: 0:1

Anpfiff 2.Halbzeit

30. min Spielstand: 0:1

Pausenpfiff auf dem Kö8-Platz

28. min Spielstand: 0:1

Die Grötzinger spielen teilweise ideenlos, ein Klassenunterschied ist hier nicht zu erkennen.

24. min Spielstand: 0:1

Nächste Chance für die Raidwanger. Sebastian Veits Schuss trifft den allerdings nur den Pfosten.

16. min Spielstand: 0:1
Kim Frick
Der Stürmer bricht auf rechts durch, legt sich den Ball am Torwart vorbei und schiebt ihn ins leere Tor. Ein technisch hochwertiger Treffer.

15. min Spielstand: 0:0

Gute Möglichkeit für den TSV Raidwangen. Daniel Stemmer verpasst die Hereingabe von rechts knapp.

9. min Spielstand: 0:0

Auch der TSV Grötzingen nähert sich dem Tor. Die Flanke von Christian Langner kann der Raidwanger Keeper Bernhard Feldmann noch gerade so über die Latte lenken.

5. min Spielstand: 0:0

Der TSV Raidwangen fängt zielstrebig an, Torben Stingl versucht es aus 16 Metern, verfehlt das Tor allerdings deutlich.

1. min Spielstand: 0:0

Anpfiff auf dem Kö8-Platz