Spielbericht Gruppe K Mo.

2 : 3
FC Unterensingen Datum: 22.07.2013 18:40 Uhr
TSV Oberboihingen
Die Aufstellungen
Gehring - Sobeck - Parzen - Chiave - Nohle - Elze - Fantini - Bauer - Stöhr - Beck - Signus Sumer - Kromer - Dörner - Steidle - Mayer - Ribeiro - Reutter - Köhler - Eiler - Veliu - Merz
Auf der Auswechselbank
Hildenbrand, Schmid, Mamy, Polo, Sacco Yildirm, Layh, Ben Nasr, Benz, Dima
Die Trainer
Roberto Misciali unbekannt
So fielen die Tore
17. Sebastian Beck 1:0
37. Dominik Signus 2:0
45. Aymen Ben Nasr 2:1
46. Ferdi Yildirm 2:2
55. Ferdi Yildirm 2:3

Spielbericht

Oberboihingen war zu Beginn leicht feldüberlegen, der FCU fand dann aber zunehmend ins Spiel. Allerdings waren die Aktionen auf beiden Seiten zunächst wenig durchdacht. Dann aber trugen die Unterensinger einen schönen Angriff vor, nach drei Stationen war der Ball von links in die Mitte gewandert, wo Sebastian Beck stand und überlegt zum 1:0 einschoss (15.). Der TSVO war keineswegs geschockt und drückte nun auf den Ausgleich, musste allerdings auf Unterensinger Konter achten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff von Rainer Haden (TSV Jesingen) hatte Daniel Merz den Ausgleich auf dem Fuß, sein strammer Schuss streifte jedoch knapp am langen Pfosten des FCU-Tors vorbei (28.).
In der zweiten Halbzeit machte der TSVO noch mehr Druck, dem die Unterensinger zunächst gewachsen waren. Olgert Velien vergab eine gute Freistoßchance für den TSV aus 18 Metern. Dominik Signus stellte mit seinem Treffer zum 2:0 den Spielverlauf der zweiten Hälfte dann auf den Kopf (39.). Oberboihingen gab jedoch nicht auf und suchte weiter seine Chance. Die Unterensinger schienen Kraft gelassen zu haben und verlegten sich zunehmend darauf, die Bälle nur noch aus der Gefahrenzone zu schlagen. Das nutzten die „Boihinger“ mit einem Doppelschlag. Zuerst war Aymen Ben Nasr geistesgegenwärtig und überwand FCU-Keeper Thomas Sumer mit einem Distanzschuss (47.), dann eroberte der TSVO nach dem Anspiel schnell den Ball und Ferdi Yildirim schloss zum 2:2-Ausgleich ab (48.). Jetzt brach der FCU vollends ein, Yildirim setzte mit einer herrlichen Volleyabnahme noch einen zum 3:2 drauf (52.). Dann knallte Marc Mayer aus spitzem Winkel einen Freistoß direkt ans FCU-Lattenkreuz (56.) und so blieb es beim 3:2 in einem Spiel, das der TSVO verdient gedreht hatte.

Das Spielstenogramm

62. min Spielstand: 2:3

Abpfiff auf dem Kö8-Platz

55. min Spielstand: 2:3
Ferdi Yildirm
Nun ist es passiert. Der TSV Oberboihingen hat die Partie gedreht und geht mit 2:3 in Führung

46. min Spielstand: 2:2
Ferdi Yildirm
Doppelschlag auf dem Kö8-Platz
Können die Oberboihinger das Spiel vielleicht sogar noch drehen

45. min Spielstand: 2:1
Aymen Ben Nasr
Anschlusstreffer für die Oberboihinger

41. min Spielstand: 2:0

Mittlerweile entwickelt sich eine offen geführte Partie mit Chancen auf beiden Seiten

37. min Spielstand: 2:0
Dominik Signus
Der Unterensinger erhöht kurz nach der Pause auf 2:0

31. min Spielstand: 1:0

Anpfiff 2. Halbzeit

30. min Spielstand: 1:0

Halbzeit auf dem Kö8-Platz

17. min Spielstand: 1:0
Sebastian Beck
Mit schönem Fernschuss erzielt der Stürmer das 1:0 für Unterensingen

14. min Spielstand: 0:0

Erste nennenswerte Chance des Spiel. Doch der Unterensinger Sebastian Beck trifft nur den Pfosten.

6. min Spielstand: 0:0

Bisher ist das Spiel ausgeglichen

1. min Spielstand: 0:0

Anpfiff auf dem Kö8-Platz