Spielbericht Gruppe G Mo.

4 : 0
TSV Neuenhaus Datum: 22.07.2013 17:30 Uhr
SGEH E-Weiler
Die Aufstellungen
Fischer - Fritz - Portoghese - Strubich - Weitzmann - Ronge - Schumacher - Ersoy - Resl - Bauer - Fischer Oswald - Schaupp - Theiss - Kammerer - Schmid - Lehmann - Gutbrod - Falkenstern - Schaupp - Matthias - Janke
Auf der Auswechselbank
Drollinger, Schlag, Dana, Caruso Petto
Die Trainer
Peter Weinmann Pedro dos Reis Pereira
So fielen die Tore
13. Tobias Fischer 1:0
14. Tim Resl 2:0
26. unbekannt 3:0
48. Nico Portoghese (Elfmeter) 4:0
-

Spielbericht

Munterer Beginn am zweiten Turniertag, aber nicht Bezirksliga-Aufsteiger SGEH setzte das erste Zeichen, sondern der B 4-Vizemeister aus dem Aichtal. Bei Tobias Fischers 14-Meter-Schuss war SGEH-Schlussmann Kevin Kammerer aber auf dem Posten (2.). Die „Häfner“ diktierten gegen die mit ihrer zweiten Garde angetretenen Kicker von der Berghalbinsel klar das Geschehen und schossen schnell einen beruhigenden 2:0-Vorsprung heraus. Tobias Fischer (12.) und Tim Resl (14.) waren die Torschützen. Nach einem mustergültigen Konter erhöhte Steffen Bauer gar auf 3:0 (25.). Nur 40 Sekunden später verhinderte Kammerer gegen Fischer den nächsten Treffer. Trotz weiterer guter Möglichkeiten des TSVN blieb es bis zum Halbzeitpfiff von Cevat Altuntas (TV Tischardt) beim 3:0.
In den zweiten 30 Minuten tat der B-Kreisligist vom Betzenberg nur noch das Nötigste, ohne jedoch das Zepter aus der Hand zu geben. Der zweite SGEH-Anzug war einfach nicht in der Lage, Paroli zu bieten, die Älbler kamen kaum einmal aus ihrer Hälfte heraus und verzeichneten keine einzige nennenswerte Möglichkeit. Die „Häfner“ begnügten sich derweil mit einem einzigen Treffer, den Nicola Portoghese per Foulelfmeter erzielte (48.).

Das Spielstenogramm

62. min Spielstand: 4:0

Spielende auf dem Platz der Württembergischen Versicherungen Hanninger. Der TSV Neuenhaus gewinnt klar mit 4:0

48. min Spielstand: 4:0
Nico Portoghese
Nach Handspiel locht Porthogese sicher ein

44. min Spielstand: 3:0

Nach einer Ecke fast das 4:0 doch war die Latte im Weg.

39. min Spielstand: 3:0

Selbes Bild wie in der ersten Halbzeit, Neuenhaus am Drücker und die SGEH fast nur in der eigenen Hälfte

31. min Spielstand: 3:0

Anpfiff zur 2ten Halbzeit

30. min Spielstand: 3:0

Halbzeit auf dem Platz der württembergischen Versicherungen Hanninger. Neuenhaus führt mit 3:0.

26. min Spielstand: 3:0
unbekannt
Und wieder klingelt es im SGEh Tor. Nach einem der weniger Entlastungsangriffen kontert Neuenhaus blitzschnell und erhöht auf 3:0 durch Stefan Bauer

22. min Spielstand: 2:0

20 Minute sind gespielt. Der TSV Neuenhaus ist klar Überlegen und könnt bei besserer Chancenausnutzung schon höher führen. Die SGEH ohne Torchance bis jetzt.

17. min Spielstand: 2:0

Und fast das 3:0 doch Sven Ronge zielt zu hoch.

14. min Spielstand: 2:0
Tim Resl
Neuenhaus legt direkt nach und nutzt die Unsicherheit der SGEH aus.

13. min Spielstand: 1:0
Tobias Fischer
Das erste Tor des Tages und dieses ist mehr als verdient. Fischer schließt eiskalt nach schöner Vorlage ab

10. min Spielstand: 0:0

Erste Ecke für die SGEH. Diese wird jedoch mühelos bereinigt von der Neuennhausener Abwehr.

7. min Spielstand: 0:0

Die ersten 5 Minuten sind gespielt und Neuenhaus mit klarem Übergewicht bei den Spielanteilen. Die erste dicke Chance hatten sie auch schon nach 2 Minuten

1. min Spielstand: 0:0

Anpfiff auf dem Platz der Württembergischen Versicherungen Hanninger.

0. min Spielstand: 0:0