Spielbericht Gruppe D So.

2 : 3
TSV Kohlberg Datum: 21.07.2013 15:45 Uhr
FC Int. Nürtingen
Die Aufstellungen
Büchler - Schmid - Eisinger - Laube - Uhl - Schmid - Thieme - Richter - Kirchner - Gräff - Maisch Triantafilou - Lalisidis - Balz - Plouskias - Lambidis - Balz - Balz - Birinci - Paris - Dadkhwa - Paliatsos
Auf der Auswechselbank
Schur, Dirr, Schäfer, Münch, Pollak, Schmid Wadili, Cevik
Die Trainer
Kevin Hartlieb unbekannt
So fielen die Tore
32. Markus Gräff 1:2
60. Heiko Schur 2:2
28. Emre Birinci 0:1
29. Joannis Lambidis (Elfmeter) 0:2

Spielbericht

25 Minuten lang waren Torraumszenen Mangelware, beide Teams neutralisierten sich im Mittelfeld. Nur jeweils eine Chance auf beiden Seiten war zu verzeichnen, doch diese Szenen hatten es in sich. Ein immer länger werdender Freistoß von Markus Balz landete am Lattenkreuz des Kohlbeger Kastens (7.), auf der anderen Seite hatte Dennis Kirchner Torwart Georgios Triantafillou bereits umspielt, spitzelte aber zu schwach aus ungünstigem Winkel aufs Tor und ein Inter-Spieler klärte (9.). Das 1:0 für die Nürtinger fiel etwas überraschend, Emre Birinci setzte sich dynamisch durch und vollendete abgeklärt (26.). Inter war nun mehr im Vorwärtsgang und erkämpfte sich einen Elfmeter, den Ioannis Lambidis zum 2:0 verwandelte (29.).
So schnell sich Inter ein kleines Polster herausgeschossen hatte, so schnell schmolz es auch wieder. Nach zwei Stationen über rechts war Kohlbergs Daniel Gräff freigespielt und verkürzte zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff von Ferruh Erdem (VfB Neuffen) auf 1:2. Inter verpasste es bei einer hochkarätigen Chance, den alten Abstand wieder herzustellen, als sich Alischah Dadkhwa die Linie entlang durchgesetzt hatte, Hasan Cevik die Hereingabe jedoch aus sechs Metern drüber schoss (40.). Kohlberg suchte zwar die Chance zum Ausgleich, doch die Inter-Spieler zeigten die besser angelegten Angriffszüge, ließen den Ball vor dem Tor schnell laufen und so war die 3:1-Führung durch Dadkhwa auch verdient (54.). Eine Zeigerumdrehung später hatte jedoch Patrick Dirr den Anschluss auf dem Fuß, verfehlte aber knapp mit einer Direktabnahme. Dann bekam die Inter-Abwehr den Ball nicht weg, Heiko Schur nutzte das eiskalt zum 2:3-Anschlusstreffer (60.+1), der jedoch zu spät kam.

Das Spielstenogramm

60.(+1) min Spielstand: 2:2
Heiko Schur
In der Nachspielzeit verkürzt der TSV Kohlberg noch auf 2:3

55. min Spielstand: 1:2
Alischah Dadkhwa
Nun ist es soweit der FC Inter erhöht auf 1:3

41. min Spielstand: 1:2
Antonios Paliatsos
A. Paliatsos vergibt freistehend vor dem Tor

32. min Spielstand: 1:2
Markus Gräff
Anschlusstreffer für den TSV Kohlberg

31. min Spielstand: 0:2

Anpfiff 2. Halbzeit

30. min Spielstand: 0:2

Halbzeit auf dem KÖ8-Platz.

29. min Spielstand: 0:2
Joannis Lambidis
Der FC Inter erhöht auf 0:2

28. min Spielstand: 0:1
Emre Birinci
Führung für den FC Inter kurz vor der Pause

19. min Spielstand: 0:0

Lauer Sommerkick mit wenigen Chancen für beide Teams

8. min Spielstand: 0:0

Lattenkracher!
Markus Balz knallt einen Freistoß an die Latte

1. min Spielstand: 0:0

Spielbeginn auf dem Kö8 Platz