Anzeige

Radsport

RSV-Duo zündet den Turbo

23.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radball, 2. Bundesliga Süd: Die Wendlinger Kevin Seeber und Lars Hofmann feiern drei Siege

Kevin Seeber und Lars Hofmann haben beim zweiten Spieltag der Zweiten Radball-Bundesliga Süd in Kemnat den Turbo gezündet. Drei seiner vier Spiele gewann das Duo des RSV Wendlingen und kletterte vom neunten auf den siebten Tabellenplatz.

Die Wendlinger erwischten einen Auftakt nach Maß. Im ersten Spiel gegen den RV Sulgen erzielte Kevin Seeber mit dem ersten Angriff das 1:0 für die Lauterstädter. Sulgens Feldspieler machte viel Druck im Angriff, doch Hofmann staubte zweimal ab und erhöhte auf 3:0. Durch eine kleine Unachtsamkeit im Angriff verkürzte Sulgen auf 1:3, doch nach der Pause zogen Seeber/Hofmann durch schöne Kombinationen auf 6:1 davon. Kurz vor dem Schlusspfiff mussten sie noch das 6:2 hinnehmen.

Im zweiten Spiel gegen Gastgeber RV Kemnat starteten Seeber/Hofmann konzentriert in der Abwehr. Nach einer starken Parade durch Seeber leitete er einen schnellen Konter ein, den Hofmann zur 1:0-Führung abschloss. Kemnat erzielte kurz darauf den Ausgleich, doch die Wendlinger waren durch ihren Betreuer Pröbstle gut auf den Gegner eingestellt und konnten zwei Unachtsamkeiten der Kemnater zur 3:1-Führung verwerten. In der Zweiten Halbzeit kontrollierten die Lauterstädter das Geschehen und setzten sogar das 4:1 drauf. In der letzten Minute erzielte Kemnat durch einen schönen Eckball lediglich noch das 2:4.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Radsport

Saisoneinstand mit Etappensieg

Mountainbike: Reuderner Luca Schwarzbauer fährt in Zypern einen Tag in Gelb

Auf der Mittelmeer-Insel Zypern hat der Reuderner Mountainbiker Luca Schwarzbauer seinen Saisoneinstand gegeben. Als Gesamt-Elfter des Afxentia-Etappen-Rennens und Gewinner des Auftaktzeitfahrens konnte er nach vier Tagen sehr…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten