Anzeige

Radsport

Malina Patzelt im Pech

30.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Bezirksmeisterschaften der Schüler in Erlenbach

Für die Schüler-Bezirksmeisterschaft im Kunstradsport, die am vergangenen Samstag in Erlenbach ausgetragen wurde, konnten sich elf Sportler des RSV Wendlingen qualifizieren.

Am aussichtsreichsten war der Start von Malina Patzelt bei den Schülerinnen U 11. Nach der eingereichten Schwierigkeit ihrer Kür lag sie knapp vor vier weiteren Sportlerinnen, alle innerhalb eines Vier-Punkte-Rahmens, und musste daher als Letzte auf die Fläche. Obwohl die vor ihr Gestarteten gute Ergebnisse vorgelegt hatten, fuhr sie ruhig und konzentriert. Vor der letzten Übung noch deutlich auf Meisterkurs, musste sie jedoch beim Kehrlenkerstand vorzeitig vom Rad. Durch diesen hohen Punktabzug reichte es mit 42,59 Punkten „nur“ für Rang drei hinter Nelia Hägele vom RKV Denkendorf (44,25) und Tanja Österle vom RSV Unterweissach (43,50).

Raphael Heinz konnte bei den Schülern U 11 durch eine zufriedenstellende Leistung seine persönliche Bestleistung auf 40,15 Punkte steigern und belegte dadurch einen guten fünften Platz. Der Titel in dieser Klasse ging an Nico Lewicki vom RSV Erlenbach (54,06).

Alexander Weber absolvierte bei den Schülern U 15 sein Programm zwar sturz-, aber nicht fehlerfrei. Mit 38,10 Punkten belegte er Rang drei hinter Justus Heisrath vom RV Bonlanden (107,41) und Ruben Schumm vom RSV Schwaikheim (68,16).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Radsport

Saisoneinstand mit Etappensieg

Mountainbike: Reuderner Luca Schwarzbauer fährt in Zypern einen Tag in Gelb

Auf der Mittelmeer-Insel Zypern hat der Reuderner Mountainbiker Luca Schwarzbauer seinen Saisoneinstand gegeben. Als Gesamt-Elfter des Afxentia-Etappen-Rennens und Gewinner des Auftaktzeitfahrens konnte er nach vier Tagen sehr…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten