Anzeige

Radsport

Louis Krauss fährt in Singen aufs Podest

12.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Louis Krauss vom TSV Neckartenzlingen hat es bei den baden-württembergischen Einer-Straßen-Rad-Meisterschaften aufs Podest geschafft. Bei sonnig heißem Wetter mussten die U17-Jugendfahrer acht Runden auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs bewältigen. Das Feld blieb trotz mehrerer Attacken an dem langgezogenen Anstieg vor Start und Ziel fast vollständig bis zum Ende des Rennens zusammen. Kurz vor dem Zielsprint wurden die Jugendfahrer noch von den Junioren überholt. Was dazu führte, dass Krauss kurz hinter dem einscherenden Führungsfahrzeug abbremsen musste und nicht mehr an den knapp vor ihm liegenden Erst- und Zweitplatzierten vorbeifahren konnte. Am Ende war es für Krauss ein tolles Ergebnis und eine gute Vorbereitung für das am Wochenende stattfindende Mountainbike-Bundesnachwuchssichtungs-Rennen in Gedern. kr/Foto: Privat

Anzeige

Radsport

Künftig nur noch Hobbysportler

Mountainbike: Der 26 Jahre alte Neuffener Christian Pfäffle beendet seine Profi-Karriere

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle wird 2020 keine Weltcup-Rennen mehr bestreiten und sich stattdessen auf seine berufliche Karriere konzentrieren. Der 26-Jährige will aber seinem Sport treu bleiben und…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten