Anzeige

Radsport

Krauss baut Führung aus

17.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Neckartenzlinger siegt im Cross Country

Louis Krauss vom TSV Neckartenzlingen hat souverän das U17-Cross-Country-Rennen der Mountainbike-Bundesnachwuchssichtung im hessischen Gedern gewonnen.

Souveräne Vorstellung von Louis Krauss bei der Bundesnachwuchssichtung. Foto: Fuchs
Souveräne Vorstellung von Louis Krauss bei der Bundesnachwuchssichtung. Foto: Fuchs

In der U 17 waren mehr als 80 Fahrer aus ganz Deutschland am Start. Am ersten Tag wurde zum ersten Mal der neue Technik-Wettkampf „Geschicklichkeit“ durchgeführt. Es musste ein Slalom mit fünf eingebauten Technikteilen zum Beispiel Zielbremsen bis zum Stand, bergauf einen Absatz überwinden, Serpentinen hochfahren, gemeistert werden um so eine reale Rennsituation zu simulieren. Neun Mal gab es bei den U17-Fahrern die volle Punktzahl. Krauss holte sich bei diesem Wettkampf den dritten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Radsport

Künftig nur noch Hobbysportler

Mountainbike: Der 26 Jahre alte Neuffener Christian Pfäffle beendet seine Profi-Karriere

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle wird 2020 keine Weltcup-Rennen mehr bestreiten und sich stattdessen auf seine berufliche Karriere konzentrieren. Der 26-Jährige will aber seinem Sport treu bleiben und…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten