Anzeige

Radsport

Kira Böhm überzeugt in der Schweiz

01.07.2019, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Beim Rennen der UCI-Junior-Serie in Andermatt hat Kira Böhm vom SV Reudern ein weiteres starkes Resultat erzielt. Böhm belegte im internationalen Feld Rang zehn. Bei den Junioren landete der Neckartailfinger Louis Krauss auf Platz 28.

Eine Woche nach ihrer Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften hatte sich Kira Böhm in der höchsten Junioren-Kategorie die Top 15 zum Ziel gesetzt, doch in den ersten beiden Runden lief es noch nicht so gut. „Mir war vom Magen her etwas schlecht“, berichtete die Weilheimerin „und dann hatte ich in Runde eins auch noch einen Sturz.“

Dennoch lag sie nach zwei Runden bereits in den Top 20 und fuhr dann Position um Position nach vorne. Die letzten beiden von fünf Runden verbuchte sie Top-Ten-Zeiten (Achte und Neunte) und eroberte auf der letzten Schleife tatsächlich noch den zehnten Rang, 5.39 Minuten hinter der Siegerin Ronja Blöchlinger aus der Schweiz (1.07 Stunden Rückstand). „Ich bin mega glücklich darüber“, kommentierte sie ihr bestes Resultat in der UCI-Junior-Serie.

Der Neckartailfinger Louis Krauss verfehlte bei den Junioren am St. Gotthard sein selbst gestecktes Ziel in die Punkte zu fahren (Top 25) um 42 Sekunden, er wurde 28. und hatte dabei 5.40 Minuten Rückstand auf den Weltranglisten-Ersten Charlie Aldridge aus Großbritannien (1.07.56 Stunden).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Radsport

Vom Verletzungspech unbeeindruckt

Radball, 2. Bundesliga Süd: Der RSV Wendlingen holt in Stuttgart sieben Punkte und kommt dem Klassenverbleib näher

Der RSV Wendlingen ist dem Klassenverbleib in der Zweiten Radball-Bundesliga Süd einen großen Schritt näher gekommen. Obwohl die Wendlinger vor dem vorletzten Spieltag in Stuttgart großes…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten