Anzeige

Leichtathletik

Tolle Ausbeute

20.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Beim Eröffnungssportfest in Aulendorf startete Leichtathletin Rebecca Bunz vom TSV Wendlingen gleich mit vier persönlichen Bestleistungen in die Freiluft-Saison. Der Reigen begann mit dem Rennen über 80 Meter Hürden, das die 14-Jährige in 12,43 Sekunden mit einer Hundertstelsekunde vor Marisa Jurtz (TV Isny) gewann. Im Speerwerfen steigerte sich Bunz auf 27,30 Meter (zweiter Platz) und im Kugelstoßen auf 8,67 Meter (Rang sechs). Aufs Podium lief Bunz über 100 Meter in 13,41 Sekunden hinter Silja Dent (LG Welfen, 13,22) und Paula Helmle (TV Isny, 13,36). In der Männerklasse sprintete Joshua Aldinger (TSV Wendlingen) die 100 Meter in 11,83 Sekunden (Fünfter Platz) und die 200 Meter in 24,21 Sekunden (Vierter Platz). mm

Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten