Anzeige

Leichtathletik

Steinsberger siegt überlegen

22.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Der Zeller wird U 23-Landesmeister über 5000 Meter

Nach einem etwas verregneten Freitag wurden die Langstreckenläufer und Werfer am Samstagmorgen im Köngener Stadion Fuchsgrube von der Frühlingssonne begrüßt. Die Rahmenbedingungen für die Athleten waren gut. Allerdings blieben die Teilnehmerzahlen beim 23. landesoffenen Werfertag hinter den Erwartungen.

Marc Corin Steinsberger vom TV Zell mit der Nummer 1091 vor dem Zieleinlauf
Marc Corin Steinsberger vom TV Zell mit der Nummer 1091 vor dem Zieleinlauf

Die Verantwortlichen beim TSV Köngen hatten auf mehr als die 70 Werferinnen und Werfer gehofft. In „guten“ Jahren gingen doppelt so viele Meldungen ein. Auch bei den Baden-Württembergischen Langstreckenmeisterschaften waren schon mehr als die 74 Läuferinnen und Läufer am Start.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Leichtathletik

Finalplatzierungen und Achtungserfolge

Leichtathletik: Ein Podestplatz bleibt den Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig aber verwehrt

Es gab für die wenigen teilnehmenden Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig zwar keine Medaillen, die waren auch nicht erwartet, dafür einige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten