Anzeige

Leichtathletik

Neue Jahresbestzeiten

01.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Tobias Ferreira und Lukas Eisele von der LG Filder/Nellingen sorgten bei der dritten Laufnacht in Karlsruhe über 800 Meter und 5000 Meter für persönliche Jahresbestzeiten.

Tobias Ferreira (U 20) lief über 800 Meter in 1.52,16 Minuten das zweitschnellste Rennen seiner jungen Karriere. Zu seiner Bestzeit von 1.51,91 Minuten aus dem Jahr 2016 fehlten nur 25 Hundertstel. Dies war hinter dem Sieger Finn Merten (TV Wattenscheid/1.51,85 Minuten) der zweite Platz. Auch Lukas Eisele lief über 5000 Meter ein ansprechendes Rennen. Der 21-Jährige blieb in 14.28,06 Minuten nur rund zehn Sekunden über seiner Bestmarke (2.17,63 Minuten), die er im vergangenen Jahr beim gleichen Meeting aufgestellt hatte. Eisele wurde in dem international besetzten Feld aus 72 Teilnehmern Zehnter. Schnellster Deutscher war Timo Göhler (LAV Tübingen) in 14.07,24 Minuten, Gesamtschnellster der Schwede Emil Blombey in 14.02,78 Minuten. mm

Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten