Anzeige

Leichtathletik

Linn Kazmaier in Topform

18.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: LG Teck sahnt bei Süddeutschen Behinderten-Meisterschaften in Singen ab

Neun Titel brachten die Behindertensportler der LG Teck von den Süddeutschen Meisterschaften in Singen mit. Linn Kazmaier war die überragende Athletin, die auch bei den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Aalen souverän siegte.

Linn Kazmaier von der LG Teck hat ein großes Ziel vor Augen. Sie möchte an den nächsten Paralympics teilnehmen. Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Behinderten in Singen und den Württembergischen Mehrkampfmeisterschaften der Behinderten in Aalen ist der jungen Athletin ein weiterer Schritt hin zum größten Welt-Sportfest gelungen. Auch Philipp Jogwer und Phillip Botsch überzeugten in ihren Klassen.

Das zusätzliche Training in Weilheim, wo die LG Teck beheimatet ist, tut den drei Inklusions-Sportlern aus dem Lenninger Tal sichtlich gut. Trainieren mit Nichtbehinderten, unter gleichen Bedingungen, mit gleicher Härte und Disziplin, motiviert und eröffnet neue Leistungsperspektiven.

Bei den Süddeutschen Meisterschaften der Behinderten war Linn Kazmaier (LG Teck/TSV Oberlenningen) mit vier Titeln die erfolgreichste Athletin. Die fast blinde Zwölfjährige (Startklasse U14 T/F 12) sprintete die 75 Meter im Alleingang in 11,95 Sekunden, sprang 3,40 Meter weit, lief die 800 Meter in 3.01,98 Minuten und warf den 200-Gramm-Ball auf zwölf Meter. Hier ist allerdings noch mächtig Luft nach oben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten