Anzeige

Leichtathletik

LG-Filder-Staffel überrascht mit Gold

15.05.2018, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Starke 3×1000-Meter

Bei den Baden-Württembergischen Staffelmeisterschaften in Konstanz gewann die männliche Jugendstaffel der LG Filder über 3×1000-Meter überraschend die Goldmedaille.

Der Sieg der U20-Staffel der LG Filder stand bis zuletzt auf Messers Schneide. Stefan Lutz als Startläufer und David Steiner hatten sich im Achterfeld gut gehalten, übergaben auf Position zwei gelegen an Schlussläufer Tobias Ferreira, der mit 50 Meter Rückstand auf die führende StG Gomaringen-Pliezhausen zur Aufholjagd durchstartete. Nach 800 Metern (Durchgangszeit 1.58 Minuten) hatte Ferreira die Lücke geschlossen. Mit einem starken Schlussspurt sicherte Ferreira schließlich den Sieg in 7.50,65 Minuten vor der Startgemeinschaft Gomaringen-Pliezhausen (7.51,47) und dem VfL Sindelfingen (7.55,40).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Leichtathletik

Olympia wäre der absolute Hammer

Leichtathletik: Die 14 Jahre alte Wendlingerin Aileen Kuhn hat eine „Wahnsinns-Entwicklung“ genommen und noch sehr viel vor

Sie ist ehrgeizig und träumt von großen Zielen. „Ich will einmal an Olympischen Spielen teilnehmen. Das habe ich mir auf jeden Fall fest vorgenommen“, sagt Aileen Kuhn…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten