Anzeige

Leichtathletik

Anerkennung finden

19.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportabzeichen

Zu Beginn der neuen Sportabzeichen-Saison informiert der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) nochmals, dass sowohl das DLV-Laufabzeichen als auch das DLV-Mehrkampfabzeichen für das Deutsche Sportabzeichen (DSA) auf der Leistungsebene Gold Anerkennung finden können. Die Disziplingruppe Ausdauer gilt mit Ablegen des DLV-Lauf-, Walking- oder Nordic-Walking-Abzeichens ab der Stufe 3 (60 Minuten Laufen oder 120 Minuten (Nordic-Walking) als erfüllt. Der Nachweis der erzielten Leistung gegenüber einem DSA-Prüfer wird durch die jährliche Eintragung in den Abzeichen-Ausweis durch den Abnahmeberechtigten geführt. Für die Einführung der Disziplingruppe Koordination wird das jährlich absolvierte DLV-Mehrkampfabzeichen anerkannt. Der Nachweis der erzielten Leistung gegenüber dem DSA-Prüfer wird durch die Vorlage der DLV-Wertungskarte geführt. Alle Vereine und Treffs sind aufgerufen, diese neue Möglichkeit zur Anerkennung für das DSA zu bewerben und die Abnahme in ihre Sportangebote einzubauen. pm

Anzeige

Leichtathletik

Finalplatzierungen und Achtungserfolge

Leichtathletik: Ein Podestplatz bleibt den Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig aber verwehrt

Es gab für die wenigen teilnehmenden Kreisathleten bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig zwar keine Medaillen, die waren auch nicht erwartet, dafür einige…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten