TG Nürtingen

TG verlangt dem Tabellenführer alles ab

18.02.2019 00:00, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen bringen die Luchse aus Buchholz und Rosengarten in arge Bedrängnis

Gut gespielt und viel Anerkennung eingeheimst, aber nichts mit nach Hause genommen. So lautete das Fazit für die TG Nürtingen nach dem Auswärtsspiel beim Tabellenführer Buchholz-Rosengarten. Mit 27: 30 unterlag die Turngemeinde nach einem engen Spiel.

Julia Bauer sorgte fürs 20:20 und ließ ihre Farben nochmals hoffen. Archivfoto: Holzwarth
Julia Bauer sorgte fürs 20:20 und ließ ihre Farben nochmals hoffen. Archivfoto: Holzwarth

Dass die Partie gegen die TG Nürtingen kein Spaziergang wird, hatte der Klassenprimus in seiner Hallenmitteilung seinen Anhängern in der Nordheidehalle vorab schon angedeutet. Mit einer solchen Leistung der Mannschaft aus dem Neckartal hatten wohl aber die wenigsten gerechnet. Die TG Nürtingen brachte Buchholz-Rosengarten in heftigste Bedrängnis und verlangte dem Spitzenreiter alles ab, ehe die Gastgeber die Punkte unter Dach und Fach bringen konnten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Handball