TG Nürtingen

05.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Louisa de Bellis wechselt vom Zweitligisten VfL Waiblingen Tigers zu Frisch Auf Göppingen. Damit ist der zweite Neuzugang des abstiegsbedrohten Erstligisten für die neue Saison perfekt. Die 23 Jahre alte Kreisläuferin hat einen Vertrag bis 30. Juni 2023 unterschrieben. Göppingens Coach Nico Kiener freut sich auf die Zusammenarbeit mit der gebürtigen Waiblingerin, die er früher bereits trainiert hat, als sie zur Elite des Landes gehörte: „Sie hat sich durch ihre sehr gute Einstellung stetig weiterentwickelt und will nun den nächsten Schritt wagen.“ Das stimme genau mit der Philosophie des Vereins überein, der künftig junge und hungrige Spielerinnen an den Leistungssport heranführen möchte. „In Göppingen habe ich die Chance, mit Nico Kiener und einem jungen Team zusammenzuarbeiten und noch mehr zu trainieren, noch mehr zu lernen“, freut sich de Bellis auf ihre neue Aufgabe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Handball