TG Nürtingen

16.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Punktabzug für Herrenberg: Die SG H2Ku Herrenberg muss im Abstiegskampf der Zweiten Bundesliga der Frauen einen herben Rückschlag hinnehmen. Der 25:17-Heimsieg am Samstag über Aufsteiger TSV Nord Harrislee wird nachträglich in eine Niederlage für die „Kuties“ gewertet, weil diese eine Spielerin mit Jugendpass zum fünften Mal eingesetzt haben, dies laut der Spielordnung für Spielerinnen ohne vertragliche Bindung jedoch nur in vier Meisterschaftsspielen einer Saison erlaubt ist. Nord Harrislee hat durch diese zwei Punkte mit nunmehr 12:16 Zählern wieder Platz neun inne, die TG Nürtingen (11:17) rutschte einen Rang nach unten und ist jetzt Zehnter. Herrenberg (8:18), das sich von Platz zehn auf Rang zwölf verschlechterte, kann gegen die Entscheidung innerhalb von 14 Tagen Einspruch beim Bundessportgericht einlegen.

 

Neuer Trainer für Zwickau: Norman Rentsch heißt der neue Trainer des BSV Sachsen Zwickau. Zuvor waren Corina Cupcea zusammen mit Manuela Splinter und Christopher Pchalek für die Mannschaft verantwortlich, nachdem sich der Verein kurz vor Weihnachten von Rüdiger Bones getrennt hatte. Rentsch war zu Beginn der Saison noch Trainer beim Frauen-Erstligisten Borussia Dortmund, wo er nach zwei Monaten sein Amt aus persönlichen Gründen beendete. Ab 1. Juli wird er darüber hinaus Geschäftsführer des BSV. Der Vertrag läuft bis 30. Juni 2021 und gilt für die Zweite Bundesliga.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 62% des Artikels.

Es fehlen 38%



Handball