Anzeige

Handball

Willkommen im Abstiegskampf

19.02.2019, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28 (14:15)-Niederlage sind die Köngener erneut mitten im Abstiegskampf angekommen.

Eine sanfte Landung sieht anders aus: Für Köngens Spielertrainer Moritz Eisele (vorne) und sein Team geht’s nun ums nackte Überleben. Foto: Just
Eine sanfte Landung sieht anders aus: Für Köngens Spielertrainer Moritz Eisele (vorne) und sein Team geht’s nun ums nackte Überleben. Foto: Just

Köngens Trainer Simon Hablizel hatte nach den Niederlagen gegen zwei Spitzenmannschaften die kommenden Wochen als wichtige bezeichnet. Nachdem in den vergangenen fünf Spielen nur ein einziger Zähler geholt werden konnte, stand seine Truppe gegen den Drittletzten TSV Dettingen/Erms gehörig unter Druck, wieder in die Schiene zu kommen. Im Kader standen bis auf Ulf Lindner (Trainertätigkeit) alle Spieler zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Handball