Anzeige

Handball

Unterensingen bricht völlig ein

01.10.2018, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: 29:35 – Nach gutem Start in Deizisau gibt SKV Partie aus der Hand

In der vergangenen Woche begann der SKVU mit schwachen zehn Minuten, bevor er eine – wenn auch am Ende erfolglose – Aufholjagd startete. Genau umgekehrt dieses Mal: Die „Spitzmäuse“ starteten furios, führten nach zehn Minuten mit 9:4, nach einer Viertelstunde sogar mit 13:7. Eine ganz schwache zweite Halbzeit mit sage und schreibe 20 Gegentoren ließ die Hoffnung auf den ersten Punktgewinn allerdings platzen wie eine Seifenblase.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Handball

Kreisläufer für die „Schnaken“

Handball: Patrick Weber vom TSV Köngen schließt sich dem Oberligisten TSV Zizishausen an

Am 26. Juli findet beim TSV Zizishausen die offizielle Saisoneröffnung in der Theodor-Eisenlohr-Halle mit einer Partie gegen den Lokalrivalen SKV Unterensingen statt. Lange war unklar, ob der Baden-Württemberg-Oberligist schon an…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten