Anzeige

Handball

TG verliert zwei Stützen

14.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2

Allen Grund, Wiedergutmachung zu betreiben, haben die Landesliga-Handballer der TG Nürtingen. Nach dem völlig missratenen Auftritt in Calw (24:35) will die TGN am Samstag (20 Uhr) in der Eisenlohr-Halle gegen den VfL Kirchheim zeigen, dass sie eigentlich zu den Besten der Landesliga gehört.

Wer Rolf Gaber kennt, weiß, dass seine Ankündigung nach der Partie in Calw nicht nur eine leere Drohung sein sollte. „Ohne Ball“ sollten die nächsten Übungseinheiten ablaufen und darunter kann man sich wahrlich weniger nette Lockerungsübungen vorstellen. Vieles blieb in Calw im Argen, doch am meisten stach das mangelhafte Umschalten von Offensive auf Abwehr ins Auge. Daran soll nun intensiv gearbeitet werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Handball

Nur noch Formsache

Handball-Landesliga, Staffel 2, Frauen: TG Nürtingen II fehlt noch ein Punkt zum Titel

Die Handballerinnen der TG Nürtingen II benötigen dank eines deutlichen 30:15 (15:5)-Siegs gegen die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen nur noch einen Punkt aus den verbleibenden vier Partien der Saison, um die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten