Anzeige

Handball

Siebenmeterdrama kostet den Sieg

27.08.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: HT München gewinnt das Einladungsturnier des TSV Wolfschlugen vor den Gastgebern

Nichts war’s mit dem Sieg beim Hochdorfer Weizenbier-Cup: Gastgeber TSV Wolfschlugen musste den punktgleichen Gästen des HT München aufgrund des direkten Vergleichs nach einem Siebenmeterdrama den Vortritt lassen.

Fabian Heisch setzt sich gegen den VfL Kirchheim am Kreis durch. Der TSV Wolfschlugen gewann gegen den Landesligisten mit 18:13, musste sich am Ende aber doch hinter HT München mit Platz zwei begnügen. Foto: Just
Fabian Heisch setzt sich gegen den VfL Kirchheim am Kreis durch. Der TSV Wolfschlugen gewann gegen den Landesligisten mit 18:13, musste sich am Ende aber doch hinter HT München mit Platz zwei begnügen. Foto: Just

An drei Tagen wurden die Sieger des 23. Wolfschlugener Handballturniers ausgespielt. Bei den Herren in der Einladungsklasse kommt der Sieger HT München aus der bayrischen Hauptstadt. Ausschlaggebend war ein klarer 15:9-Erfolg gegen die Gastgeber, die ansonsten aber alle Spiele gewannen und punktgleich Platz zwei belegten. Bereits am Freitag beim B-Turnier konnte die SpVgg Mössingen souverän den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Am Sonntag beim Frauenturnier setzte sich der Favorit TV Nellingen klar durch. Die Gastgeberinnen sicherten sich mit einer gemischten Truppe den dritten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Handball

Kurioser TG-Sieg nach langen Diskussionen

Handball-Bezirksklasse

Auch der sechste Saisonsieg der Bezirksklasse-Handballer der TG Nürtingen war ein knapper. Zum fünften Mal in dieser Saison gewann die Turngemeinde mit einem Tor Unterschied – und das diesmal äußerst glücklich und auf sehr kuriose Art und Weise. Aufsteiger TSV Zizishausen II ließ durch einen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten