Anzeige

Handball

Pflichtaufgabe erfüllt

24.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga, Frauen

Die Oberliga-Handballerinnen des TSV Wolfschlugen haben sich mit einem deutlichen 36:26-Erfolg beim TV Brombach zwei Spieltage vor Schluss mindestens Platz drei in der Tabelle gesichert.

Mit ein paar Fragezeichen, ob des tatsächlichen Kaders der Gastgeberinnen, traten die Wolfschlügerinnen die weite Fahrt an die Schweizer Grenze an. Gerade bei Heimspielen greift Brombach gerne auf Spielerinnen der zweiten Mannschaft zurück. Die Ex-Drittligaspielerinnen der Zweiten sind definitiv eine Verstärkung für den BWOL-Kader. Sabrina Gruber, die eben aus dieser Mannschaft kommt, war mit acht Treffern die erfolgreichste Brombacherin und stellte ihre Qualität offensiv und defensiv unter Beweis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Handball

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten