Anzeige

Handball

Nächste Mammutaufgabe

09.03.2019, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd, Frauen: Zizishausen beim Primus – Letztes Spiel von Selina Tisler – Köngen kann befreit aufspielen

„Wir sind zwar immer für eine Überraschung gut, aber wir haben nicht den Anspruch, in Reichenbach zu gewinnen“, sagt Zizishausens Spielertrainerin Meike Ulrich vor dem Gastspiel der „Schnaken“ am Samstag beim Tabellenführer der Württembergliga Süd der Frauen TV Reichenbach. Einen Sieg und damit ein positives Punkteverhältnis strebt Tim Wagner mit seinem TSV Köngen am Sonntag im Heimspiel gegen die SG Burlafingen/PSV Ulm an.

Fünf Spieltage vor Schluss ist die Staffel Süd der Württembergliga der Frauen in drei deutlich voneinander abgrenzbare Drittel aufgeteilt. Vorneweg ein Quartett mit aktuell jeweils neun Minuspunkten, das die Meisterschaft und den Aufstieg unter sich ausmachen wird. Es folgen weitere vier Mannschaften, die wohl weder mit Aufstieg noch mit Abstieg etwas zu tun haben werden. Dabei mittendrin die Frauen des TSV Köngen mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis von 17:17 Punkten. Und schließlich das hintere Drittel mit den Abstiegskandidaten, zu denen auch der TSV Zizishausen gehört, der zurzeit nur sieben Punkte auf dem Konto hat, aber trotzdem noch vor den Konkurrenten SC Lehr und SG Hegensberg/Liebersbronn steht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Handball

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten