Handball

Kein vorzeitiger Klassenverbleib

27.03.2018, Von Sem Schade — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga: TSV Köngen verliert in Weilstetten und muss weiter warten

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben die Chance verpasst, fünf Spieltage vor Saisonende bereits den Klassenerhalt zu sichern. Die Revanche für die 19:27-Hinspielniederlage gegen den TV Weilstetten II glückte dem Aufsteiger am Samstag beim 27:28 nicht.

Zu ungewohnter Spielzeit, Samstagvormittags, begaben sich die Köngener auf den Weg nach Weilstetten. Die BWOL-Reserve gehört zu den Ausnahmen. Meist treten in der Landesliga die ersten Mannschaften an, welche abends in gefüllter Halle spielen. Für die zweite Mannschaft des TVW interessierten sich an diesem Mittag aber gerade einmal 15 Zuschauer. Umso mehr fielen die rund 50 mitgereisten Köngener Unterstützer, darunter viele Kinder der Jugendmannschaften, ins Gewicht.

„Das war wie ein Heimspiel“, sagte TSV-Spielertrainer Moritz Eisele. Er konnte wieder auf Lucas Walter zurückgreifen, Frieder Gänzle konnte jedoch weiterhin nur in der Abwehr eingesetzt werden. Die geplante Revanche für die 19:27-Hinspielpleite ging vor allem in der Anfangsphase nicht auf. Weilstetten kam besser in die Partie, führte 3:0 (4.) und 4:1 (7.). Köngens Angriff fand nur sehr schleppend ins Spiel, die ersten vier Tore waren allesamt verwandelte Strafwürfe durch Eisele, welcher seine Truppe mit zwei weiteren Treffern zum 6:7-Anschluss in die Partie brachte (15.). Max Maier traf zur 9:8-Führung, welche jedoch vorerst die einzige blieb.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball

Ana Petrinja verlässt Nürtingen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Rückraumspielerin hat gestern ihren Vertrag bei der Turngemeinde aufgelöst

Ein Problem mehr für die personell arg gebeutelten Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen. Bereits vorigen Donnerstag hat Rückraumspielerin Ana Petrinja den Verantwortlichen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten