Anzeige

Handball

In Überzahl drei Gegentore

20.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Zizishausen II unterliegt in Denkendorf

Der TSV Zizishausen II unterlag in der Handball-Bezirksliga beim TSV Denkendorf mit 25:30. Vor allem den Beginn der zweiten Spielhälfte verschliefen die „Schnaken“ komplett.

Der TSV Zizishausen fand gut ins Spiel und ging mit 2:0 in Führung. Denkendorf kämpfte sich heran, in den folgenden Minuten setzte sich keine Mannschaft richtig ab. Erst Mitte der ersten Halbzeit erspielte sich Denkendorf einen konstanten Drei-Tore-Vorsprung, der auch zur Halbzeitpause beim 13:10 Bestand hatte.

Den Start der zweiten Halbzeit verschliefen die „Schnaken“ komplett. Aus einer doppelten Überzahl schlug Zizishausen kein Kapital und geriet stattdessen mit 10:16 ins Hintertreffen. Nach einer Auszeit fand das Team um Spielertrainer Michael Güntzel wieder in die Spur zurück und kämpfte sich nochmals heran. Durch eine aggressivere Abwehrarbeit und konsequentes Ausnutzen der eigenen Torchancen erzielten die „Schnaken“ in der 50. Minute den Ausgleich zum 20:20. Beide Mannschaften gingen nun Kopf an Kopf in die Schlussphase, ehe der Gast aus Zizishausen in der 54. Minute eine unnötige doppelte Zwei-Minuten-Strafe kassierte. Die Gastgeber nutzten ihre Überzahl routiniert aus und setzten sich spielentscheidend ab. Trotz Kampf holten die „Schnaken“ diesen Rückstand nicht mehr auf. mah

TSV Zizishausen: Güntzel (2), Schilling, Riempp (3), Heberling (4), Klaric (6/3), Jüttner, Schade (2), Smykalla, Scholz (1), Baumann (2), Scholz, Kelbassa (4), Zimmermann (1).

Handball

Ein ständiges Auf und Ab

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die dritte Saison der TG Nürtingen gleicht einem wilden Wellenritt

Mal hü, mal hott: Unkonstante Leistungen waren bei den Handballerinnen der TG Nürtingen in ihrer dritten Zweitliga-Runde die einzige Konstante. Im Oktober 2017 hätten die TGlerinnen erstmals die…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten