Anzeige

Handball

Herkulesaufgaben

12.10.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga Esslingen-Teck

Drei Mannschaften gibt es in der Handball-Bezirksliga, die in dieser Spielzeit noch ungeschlagen sind. Der TSV Grabenstetten und das EK Bernhausen sind neben dem tus Stuttgart zwei davon. An diesem Wochenende treffen sie auf den SKV Unterensingen II und den TSV Neckartenzlingen.

Für die Unterensinger geht es am Sonntag (17 Uhr) nach Grabenstetten zu einer Mannschaft mit überdurchschnittlich gut besetztem Kader. Der Landesliga-Absteiger musste kaum Abgänge verzeichnen. Dementsprechend gewarnt ist Markus Reutter, Trainer der Unterensinger. „Das wird ein heißes Pflaster für uns“, sagt er. Bei der Qualität des Gegners habe man nichts zu verlieren, fügt der SKV-Coach an und hält sich bewusst mit expliziten Forderungen zurück. „Es gibt Gegner, die wir schlagen müssen“, betont er, „Grabenstetten gehört da aber nicht dazu.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 64% des Artikels.

Es fehlen 36%



Anzeige

Handball

Die Zizishäuser Probleme werden größer

Handball: Auch das wichtige Spiel gegen Neckarsulm verliert der TSV und rutscht immer tiefer in den Oberliga-Tabellenkeller

Der erhoffte Befreiungsschlag ist den Oberliga-Handballern des TSV Zizishausen beim Heimspieltag „Rot-Weiß“ nicht gelungen. In der wichtigen Partie gegen den Tabellennachbarn…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten