Anzeige

Handball

Der SKV sucht den goldenen Knopf

15.12.2017, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Unterensingen will endlich die Negativserie stoppen, Zizishausen seine Spitzenposition festigen

„Wir tappen ein bisschen im Dunkeln“, sagt Unterensingens Handballtrainer Steffen Rost nach der Negativserie in jüngster Vergangenheit. Damit es beim SKV vor Weihnachten wieder hell wird, sollen noch zwei Siege her. Morgen (19.30 Uhr) geht’s gegen die SG Herbrechtingen/Bolheim, am 23. Dezember folgt die Auswärtspartie beim HV Rot-Weiß Laupheim.

Unterensingens Trainer Steffen Rost versucht mit seinem Team verzweifelt, den Schalter wieder umzulegen. Foto: Just

Württembergliga-Spitzenreiter TSV Zizishausen, zuletzt 27:22-Sieger im Lokalderby gegen die Unterensinger, tritt morgen (20.15 Uhr) bei der SG Hegensberg/Liebersbronn in Esslingen an. Der Tabellenzweite TSV Wolfschlugen hat die Hinrunde bereits beendet und ist am Wochenende spielfrei. Die „Hexenbanner“ können noch von ihrer Position verdrängt werden und sogar auf Platz fünf zurückfallen. Vorausgesetzt, der HV Rot-Weiß Laupheim, der TSV Heiningen und die HSG Langenau/Elchingen gewinnen ihre noch ausstehenden Begegnungen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Handball