Anzeige

Handball

Der Favorit behält im Lokalderby die Oberhand

16.04.2018 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Frauen: TSV Zizishausen schlägt den TB Neuffen und bleibt im Titelrennen weiterhin vorne

Über weite Strecken war das Derby zwischen dem Meisterschafts- und Aufstiegsaspiranten auf der einen Seite und dem Abstiegskandidaten auf der anderen Seite ein ausgeglichenes Match auf Augenhöhe. Am Schluss aber behielt der Favorit und Tabellenführer TSV Zizishausen mit 29:23 (15:11) deutlich die Oberhand über den TB Neuffen.

Zizishausens Meike Ulrich (mit Ball) leitete eine entscheidende Phase ein. Foto: Urtel
Zizishausens Meike Ulrich (mit Ball) leitete eine entscheidende Phase ein. Foto: Urtel

Beide Trainer, Zizishausens Alen Dimitrijevic und Neuffens Johannes Martin, waren sich einig, dass der Sieg des Spitzenreiters etwas zu hoch ausgefallen war. Und noch eine Gemeinsamkeit gab es: beide bestätigten, dass sie in der kommenden Saison jeweils unabhängig von der Spielklasse ihrem Verein als Coach weiter treu bleiben werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Handball

Verletzung trübt den Befreiungsschlag

Handball: Neckartenzlingen gewinnt in der Bezirksliga erstmals – Der Wolfschlüger Überraschungscoup bleibt aus

Der Handball-Bezirksligist TSV Neckartenzlingen feierte gegen den zuletzt formstarken TSV Urach seinen ersten Saisonsieg. Allerdings waren die ersten zwei Punkte von einer schwerwiegenden…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten