Handball

Dem Jugendstil fehlt noch der Feinschliff

20.09.2021 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Oberliga Baden-Württemberg: Nach der erneuten Verjüngungskur bekommt der TSV Zizishausen bei der 21:30-Auftaktniederlage gegen den TV Bittenfeld einen ersten Eindruck von der Schwierigkeit der Saisonaufgabe. Nach dem Spiel war in der Eisenlohr-Halle Mut zusprechen angesagt.

Beim Saisonstart fabrizierte der TSV Zizishausen (im Bild Matthias Götz) gegen den TV Bittenfeld eine Bauchlandung. Foto: Niels Urtel
Beim Saisonstart fabrizierte der TSV Zizishausen (im Bild Matthias Götz) gegen den TV Bittenfeld eine Bauchlandung. Foto: Niels Urtel

Manchmal stellt die Anfangsphase eines Handballspiels einen exzellenten Indikator für das folgende Geschehen dar. Eine Blaupause dafür lieferte gestern Abend der TSV Zizishausen ab. Wenn ein Team nach zehn Minuten erst ein Tor erzielt hat, wenn ein Team in der Anfangsphase ein halbes Dutzend freie Würfe liegenlässt, wenn einem Team im Spielaufbau und Abschluss die letzte Präzision und Überzeugung fehlt und wenn ein Team auf einen von Beginn an prächtig gelaunten gegnerischen Torwart trifft – dann sorgt dies nicht gerade für eine Atmosphäre, in der sich alle spontan herzen und in die Arme fallen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Handball

Viele Gemeinsamkeiten, ein Ziel

Handball: Duelle der beiden Vereine TuS Lintfort und TG Nürtingen haben in der Zweiten Bundesliga der Frauen eine gewisse Tradition entwickelt. Morgen (17.30 Uhr) steigt nahe der holländischen Grenze das neunte Aufeinandertreffen.

Ein Spiel hängt Simon Hablizel noch immer „ein bisschen nach“. 24:25 verlor die TG…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten