Anzeige

Handball

Beste Voraussetzungen

09.05.2018 00:00, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga, Frauen

Absolvieren die Frauen des TSV Köngen die Relegationsspiele auch in diesem Jahr wieder mit Erfolg? „Wir haben einen guten Grundstein gelegt“, sagte Trainer Armin Dobler nach dem 25:21-Hinspielsieg bei der WSG Alfdorf/Lorch/Waldhausen. Die Entscheidung fällt morgen in der heimischen Burgschulhalle (16 Uhr).

Vor dem Auswärtsspiel in Lorch wäre Köngens Trainer Dobler auch mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. „Mit dem Sieg mit vier Toren Unterschied haben wir jetzt natürlich eine richtig gute Ausgangsposition – jetzt dürfen wir uns nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen“, fordert er. Besonders mit der Defensivleistung seiner Schützlinge sei er zufrieden gewesen. Und er hatte auch ein Sonderlob für Torhüterin Jennifer Swierczek parat: „Sie hat prima gehalten.“ So sei der 12:7-Halbzeitstand nicht von ungefähr zustande gekommen.

Die personellen Voraussetzungen für das Rückspiel sind gut, denn am Donnerstag werden auch wieder Stephanie Wachtarz und Joshika Horeth mit dabei sein. Für beide ist es ebenso wie für das Trainer-Duo Armin Dobler/Dieter Döffinger das Abschiedsspiel beim TSV Köngen. Horeth beendet ihre Karriere, Wachtarz wechselt zurück zur TG Nürtingen II. Für die beiden wäre der Klassenverbleib genauso wie für das Trainerteam ein schöner Abschied aus Köngen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Handball

TGN II weiter mit weißer Weste

Handball: Die Nürtinger Frauen bleiben nach dem Erfolg in Neu-Ulm Spitzenreiter der Württembergliga Süd

Die Nürtinger Zweitliga-Reserve gewann auch ihr fünftes Spiel in Folge und steht damit weiterhin an der Tabellenspitze der Württembergliga Süd. Allerdings mussten sich die Schützlinge von Trainer…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten