Anzeige

Handball

Aufsteiger mit großer Moral

19.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga: Köngen besiegt Altbach nach 3:9-Rückstand

Welch ein Start in die neue Saison für den TSV Köngen: Das Team von Trainer Peter Schmauk gewann das erste Spiel in der Bezirksliga vor einer beeindruckenden Kulisse in der Burgschulsporthalle gegen den TV Altbach mit 25:20 (10:10).

Die Köngener um Florian Ziegler (am Ball) hatten es nicht leicht. Foto: Balz
Die Köngener um Florian Ziegler (am Ball) hatten es nicht leicht. Foto: Balz

Das Köngener Team zeigte nach anfänglichen Schwächen eine kämpferisch und stellenweise auch spielerisch herausragende Leistung. Trainer Peter Schmauk musste nur auf Torhüter Kai Martin (Rot-Sperre aus dem Pokal) verzichten.

Die Altbacher agierten zunächst druckvoll und erspielten sich aus einer guten Abwehr heraus eine 4:3-Führung. Der TSVK dagegen vergab gleich zu Beginn zwei Siebenmeter und tat sich in der Abwehr schwer. So war es nicht verwunderlich, dass die „Antelopes“ auf 9:3 davonzogen und das Spiel bis zur 20. Minute nach Belieben diktierten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Handball

Der Druck steigt

Frauenhandball: Auch gegen Werder Bremen zeigt die TG Nürtingen eine eklatante Abschlussschwäche und ist nun Tabellenletzter

Dritte Niederlage im dritten Saisonspiel – für die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen ist das nichts Unbekanntes. Was Ärgerliches und auch Enttäuschendes aber allemal:…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten