Anzeige

Handball

Auf dem Papier der Favorit

04.03.2016, Von Heinz Ulrich Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Der SKV Unterensingen will in Reichenbach Tabellenplatz fünf festigen – Zizishausen ist spielfrei

Nach dem überzeugenden 40:27-Sieg gegen Langenau/Elchingen und dem Sprung auf Platz fünf wartet am Samstag die nächste Hürde auf den SKV Unterensingen. Die „Spitzmäuse“ sind zu Gast beim TV Reichenbach (Anpfiff in der Brühlhalle um 20 Uhr), der seit Beginn der Rückrunde nicht mehr wiederzuerkennen ist und mit mittlerweile 14:26-Punkten auf Platz 13 wieder berechtigte Hoffnungen auf den Klassenverbleib hat.

Unterensingens Trainer Steffen Rost kann zufrieden sein – und er ist es auch. Er sah die drei Spiele des SKV im Februar (auswärts gegen Blaustein und Zizishausen sowie in eigener Halle gegen Langenau/Elchingen) von vornherein als Paket und hatte für sich und sein Team als Ziel erklärt, aus diesen drei Begegnungen mehr Punkte als in der Vorrunde zu holen. Damals hatte es lediglich zu einem Punkt im Derby gegen Zizishausen gereicht, während es in den zwei anderen Begegnungen knappe Niederlagen setzte. Nun kann er das erfreuliche Fazit ziehen: mit 4:2 Punkten wurde die Vorgabe gut erfüllt. „Und bis auf zehn, fünfzehn Minuten gegen Zizishausen haben wir gut und überwiegend konsequent gespielt“, fasst Rost zusammen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Handball

Zweitliga-TorjägerinnenVerena Breidert auf Platz sechs

 1. Diana Sabljak (Kirchhof) 269/100  2. Loes Vandewal (Lintfort) 242/87  3. Lea Neubrander (Herrenberg) 227/61  4. Jenny Choinowsky (Zwickau) 195/96  5. Kristin Amos (Gedern/Nidda) 194/87  6. Verena Breidert (Nürtingen) 186/41  7. Alicia Soffel (Mainz) 182/29  8. Linsey Houben (Trier) 181/58  9. Merle Carstensen (Harrislee) 173/0 10. Saskia…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten