Anzeige

Handball

300 Handball-Mädchen beleben die Neckarau

29.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 300 zehn- bis zwölfjährige Handballerinnen aus 27 Mannschaften belebten am Wochenende das Sportgelände der TG Nürtingen auf der Neckarau beim jährlichen Bezirksspielfest. Bei besten äußeren Bedingungen ermöglichte die Turngemeinde mit einem Großaufgebot an Helfern aus allen Mannschaften sowie dem Freundeskreis die Durchführung dieses Turniers der weiblichen D-Jugendmannschaften, das gleichzeitig für die Einteilung in die Leistungsklassen des Bezirks maßgeblich ist. Mit hohem sportlichen Elan stellten sich die Mädchen den Handballspielen sowie den leichtathletischen Wettbewerben und Musenspielen. Nach zwei Tagen mit viel Bewegung setzte sich der TSV Dettingen/Erms als Sieger durch. Zweiter wurde der TB Neuffen und Dritter der TV Nellingen. Rot-Weiß Neckar (im Bild), die Jugendspielgemeinschaft der TG Nürtingen und des TSV Zizishausen, belegte mit der ersten Mannschaft den zehnten Platz, während das zweite Team mit Rang 20 vorliebnehmen musste. jüs/Foto: Urtel

Anzeige

Handball

Meisterlicher Schluss

Handball-Bezirksklasse

Meister und Aufsteiger Wolfschlugen II verabschiedete sich standesgemäß. Zum Saisonabschluss warfen die „Hexenbanner“ einen Heimsieg gegen Grabenstetten II heraus. Die TG Nürtingen präsentierte sich dagegen generös und überließ dem Tabellenletzten Uhingen-Holzhausen II einen Zähler.

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten