Fussball

Zweimal Rot und ein froher TSVW

28.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Wendlinger Landesliga-Frauen bleiben nach 3:0 an der Tabellenspitze.

Viertes Spiel, dritter Sieg: Die Fußballerinnen des TSV Wendlingen haben mit einem 3:0-Erfolg beim VfB Obertürkheim II die Tabellenführung in der Landesliga, Staffel 1, verteidigt. Kurios: Die Torhüterinnen auf beiden Seiten mussten im Verlauf des Spiels mit Rot vom Platz.

In einem kampfbetonten Spiel mit vielen Zweikämpfen konnten die TSV-Frauen in der 6. Minute ein erstes Zeichen setzen. Nach Vorarbeit von Ellena Maier kam Hanna Schmidt zum Abschluss, die mit ihrem Schuss das Tor aber knapp verfehlte. Bis zur verdienten Führung dauerte es allerdings bis zur 40. Minute: Nach einem Schuss von Hanna Schmidt nutzte Maier den Abpraller und schob zum 1:0 ein. Auch in Halbzeit zwei blieb es ein sehr kampfbetontes Spiel. Ab Minute 57 musste Wendlingen in Unterzahl weiterspielen, nachdem Torhüterin Swenja Gerdes die Rote Karte sah, als sie den Ball außerhalb des Strafraums mit der Hand gespielt hatte. Lisa Wager ersetzte Gerdes im Tor des TSVW. Auch in Unterzahl bewiesen die Wendlingerinnen großen Kampfgeist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Fußball

Oberensingen zerlegt den Top-Favoriten

Fußball-Landesliga: Die TSVO schießt den bisherigen Tabellenführer SC Geislingen mit 4:0 ab, glänzt dabei mit einem bärenstarken Auftritt sowie vier blitzsauberen Treffern und schiebt sich auf Tabellenplatz zwei vor.

Im Hintergrund trällerte die TSVO-Hymne „Für immer in Rot und Schwarz“ aus dem Lautsprecher – davor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit