Anzeige

Fussball

Zu wenig für die SPV

08.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Es war nicht das Spiel von Aufsteiger SPV 05 Nürtingen, der gestern mit 1:3 (1:3) Tabellenführer TSV Grafenberg unterlag, dabei aber gut mithielt. „Alle Gegentore resultierten aus individuellen Fehlern“, ärgerte sich Trainer Benjamin Thrandorf. Zu allem Nürtinger Unglück verletzte sich auch noch SPV-Kapitän Christian Maisch so stark am Ellenbogen, dass der Krankenwagen anrücken musste und es eine minutenlange Unterbrechung gab. Die Tore: 0:1 (26.) Frieder Geiger, 0:2 (35.) Jannik Sulz, 0:3 (45.) Geiger, 1:3 (45.+6) Deniz Turan (Foulelfmeter). Gelb-Rote Karte: Pepe-Ramon Klemm (Grafenberg, 68.). jsv

Fußball

Absturz nach dem Winter

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Vizemeister TSV Wendlingen fällt tief – TSV Köngen II trumpft in der Rückrunde auf

Mit großen Ambitionen ist der TSV Wendlingen vor einem Jahr in die Runde gestartet, am Ende stand ein ernüchternder elfter Tabellenplatz. Die Enttäuschung noch gesteigert hat der sang- und…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten