Anzeige

Fussball

Zu wenig für den TBN II

21.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga, St. 3, Frauen

Die Partie zwischen dem TB Neckarhausen II und der SGM Wendlingen/Ötlingen war eine Neuauflage des Bezirkspokal-Viertelfinales, das der TBN mit 7:0 etwas zu deutlich gewonnen hatte. Auch diesmal waren die Grün-Weißen von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. So gelang Stephanie Bahr schon in der 2. Minute der Führungstreffer. In der 14. Minute setzte Cinzia Pocchiari dann noch das 2:0 drauf. Die TBNlerinnen vergaben aber weitere Gelegenheiten und mit ihrem ersten Vorstoß auf das Tor verkürzte die SGM Wendlingen-Ötlingen durch Aline Witzler überraschend auf 1:2 (44.).

Auch in der zweiten Hälfte hatten die Gastgeberinnen deutlich mehr Spielanteile und nach dem 3:1 durch Pocchiari in der 56. Minute schien die Sache klar zu sein. Aber durch zwei Abwehrfehler gelang es den Gästen, durch einen Doppelpack von Lisa Wager sogar zum 3:3 auszugleichen (61., 75.). Obwohl der TBN noch genügend Chancen hatte, um die drei Punkte zu sichern, gelang dies nicht mehr. str

Anzeige

Fußball

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten