Anzeige

Fussball

Wolfschlugen II siegt

14.05.2018, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Während der TV Hochdorf beim 6:0 in Wernau die Meisterschaft unter Dach und Fach brachte, konnte der TSV Wolfschlugen II gerade noch 2:1 bei Schlusslicht TB Ruit II gewinnen.

Nach dem 5:1 beim TSV Wäldenbronn hat sich der TSV Denkendorf II die Relegation so gut wie gesichert. Der TFC Köngen indessen kam zu einem kampflosen 3:0-Sieg, da der Gegner Altbach II wegen Spielermangels nicht antreten konnte.

Wernauer SF – TV Hochdorf 0:6

Nur eine halbe Stunde lang konnten die Gastgeber auf Augenhöhe mithalten, nach dem 0:1 durch Nico Grambole brachen die Dämme. Nils Thon (33., 75.), Christos Dovridis (56., 82.) und John Mendy (68.) schnürten den Sack zu.

TB Ruit II – TSV Wolfschlugen II 1:2

Nach dem 1:0 der Gastgeber (23.) drehten Manuel Schröter (54.) und Spielertrainer Roberto Zaccaro (68.) per abgefälschtem Schuss die Partie noch.

TSV Wäldenbronn – TSV Denkendorf II 1:5

Für die Körschtäler trafen Marcus Epple (1., 19., 43.) sowie Tobias Kurz (4.) und Timothy Holzhäuser (15.), für die Esslinger Teilstädter war Marlon Caminero-Geiger (83.) erfolgreich.

Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten