Anzeige

Fussball

Wolfschlugen II siegt

14.05.2018 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Während der TV Hochdorf beim 6:0 in Wernau die Meisterschaft unter Dach und Fach brachte, konnte der TSV Wolfschlugen II gerade noch 2:1 bei Schlusslicht TB Ruit II gewinnen.

Nach dem 5:1 beim TSV Wäldenbronn hat sich der TSV Denkendorf II die Relegation so gut wie gesichert. Der TFC Köngen indessen kam zu einem kampflosen 3:0-Sieg, da der Gegner Altbach II wegen Spielermangels nicht antreten konnte.

Wernauer SF – TV Hochdorf 0:6

Nur eine halbe Stunde lang konnten die Gastgeber auf Augenhöhe mithalten, nach dem 0:1 durch Nico Grambole brachen die Dämme. Nils Thon (33., 75.), Christos Dovridis (56., 82.) und John Mendy (68.) schnürten den Sack zu.

TB Ruit II – TSV Wolfschlugen II 1:2

Nach dem 1:0 der Gastgeber (23.) drehten Manuel Schröter (54.) und Spielertrainer Roberto Zaccaro (68.) per abgefälschtem Schuss die Partie noch.

TSV Wäldenbronn – TSV Denkendorf II 1:5

Für die Körschtäler trafen Marcus Epple (1., 19., 43.) sowie Tobias Kurz (4.) und Timothy Holzhäuser (15.), für die Esslinger Teilstädter war Marlon Caminero-Geiger (83.) erfolgreich.

Anzeige

Fußball

Da waren’s nur noch vier

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Elfmeterdramen auf dem Wörth und in Harthausen – Sechs „Nürtinger“ sind rausgeflogen

Das Häuflein der Aufrechten ist sehr überschaubar geworden aus Nürtinger Sicht. Bloß vier von zehn Teams, die noch im Bezirkspokal waren, haben den Sprung ins Achtelfinale geschafft. Der…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten