Anzeige

Fussball

Wieder drei Punkte nach 0:2-Rückstand

16.04.2018, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: FC Frickenhausen dreht die Partie gegen NAFI Stuttgart noch – Zwei Tore von Yannik Kögler

Wie schon vor einer Woche beim 5:2 Erfolg gegen die SG Bettringen musste der FC Frickenhausen am gestrigen Sonntag erst einen 0:2-Rückstand aufholen, um als Sieger den Platz verlassen zu können. Die Gäste legten bis zur Pause zwei Tore vor und waren in allen Belangen überlegen. Erst die Kabinenansprache des Trainers während der Halbzeitpause und einige Veränderungen im Mannschaftsgefüge brachten den FCF wieder in die Spur.

Durch Timo Gutjahrs Umstellung (rechts) wurde der FC Frickenhausen stärker. Foto: Just

Der Mitaufsteiger baute in der zweiten Halbzeit auch kräftemäßig ab und stand am Ende trotz einer starken Leistung mit leeren Händen da. Entsprechend bedient war NAFI-Trainer Damir Bosnjak nach der Partie. „Wir haben das Spiel dominiert und hätten zur Pause mit drei oder vier Toren vorne liegen müssen. Nach dem Anschlusstreffer haben wir das Spiel aus der Hand gegeben und den Gegner aufgebaut. Wir sind selber schuld, dass wir verloren haben“, ärgerte sich der Stuttgarter Coach besonders über die Überheblichkeit seiner Spieler in manchen Situationen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball

Der Spielbetrieb ist in Gefahr

Fußball: Mangel an Schiedsrichtern wird immer problematischer – Neulingskurs der Gruppe Nürtingen droht zu platzen

Seit Jahren ist die Zahl der Schiedsrichter rückläufig. Die Bemühungen des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) und seiner 39 Schiedsrichtergruppen, diesen Mangel zu beheben, gehen oft…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten