Anzeige

Fussball

Wellmanns Hattrick reicht nicht

09.09.2013 00:00, Von Mattis Nothacker — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: FCF II jagt dem TBN noch einen Punkt ab – TVB siegt in Grafenberg

In einem verrückten Spiel bezwang der VfB Neuffen den TSV Raidwangen mit 3:2 – spielentscheidend war dabei ein Eigentor. Großer Jubel auch beim TV Unterlenningen. Obwohl die Mannschaft lange Zeit in Unterzahl spielte, feierte sie einen 2:1-Erfolg beim TSV Altdorf. Der TSV Grafenberg kassierte gegen den ambitionierten TV Bempflingen eine 1:4-Heimniederlage.

Dank einer furiosen Aufholjagd gegen den TB Neckarhausen bleibt der FC Frickenhausen II weiterhin unbesiegt (3:3). Der TSV Weilheim II kam gegen den TSV Holzmaden nicht über ein 1:1 hinaus. Beim Duell der als Titelfavoriten gehandelten Teams deklassierte die TG Kirchheim die SF Dettingen mit 5:1. Im Kirchheimer Derby behielt der AC Catania gegen den VfL II mit 2:1 die Oberhand. Dank eines Schlussspurtes verhinderte der TV Neidlingen eine Niederlage gegen den TSV Jesingen (2:2).

TSV Grafenberg – TV Bempflingen 1:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Fußball

Schlusslicht bangt um den Anschluss

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wendlinger 2:4-Niederlage lässt nichts Gutes erahnen – Köngen II jubelt über zweiten Dreier

Langsam läuten die Alarmglocken: Der TSV Wendlingen verlor im richtungsweisenden Spiel gegen den TSV Deizisau II und hinterließ trotz Überzahl viele Fragezeichen. Den zweiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten